WSOP Event#18 – Anthony Zinno führt beim $10k Dealers Choice 6-Handed

zinno_wpt_la2018Am Freitag ging es beim $10.000 Dealers Choice 6-Handed bereits in Tag 2 und es waren noch zahlreiche Mixed-Game Experten im Rennen um einen Platz am finalen Tag. Von ehemals gestarteten 113 Spielern sind nur noch 13 im Turnier, und der Chipleader für heute ist der NLH-Experte Anthony Zinno. Mit 922.000 Chips hat er einen komfortablen Chiplead vor Adam Friedman auf Platz Zwei mit 735.500 Chips und Alexey Makarov mit 709.500 Chips.

Auf den Sieger warten stolze $293.275, jeder verblieben Spieler hat bereits ein Preisgeld in Höhe von $19.784 sicher. Insgesamt kauften sich 111 Spieler ein und generierten somit einen Preispool von $1.043.400.

Anbei die Chipcounts für Tag 3:

2018 49th Annual World Series of Poker
Event #18: $10,000 Dealers Choice 6-Handed END OF DAY REPORT FOR DAY: 2
Amazon
Entries: 111       Remaining Players (at EOD): 13       Places Paid: 17
Buyin: $10,000     Prize Pool: $1,043,400
RANKPLAYERCITY / STATE / COUNTRYCHIP COUNTROOM / TABLE / SEAT
1Anthony ZinnoBOSTON, MA, US922,000Amazon / 800 / 5
2Alexey MakarovMoscow, , RU709,500Amazon / 801 / 6
3Adam FriedmanGAHANNA, OH, US635,500Amazon / 801 / 4
4Chris KlodnickiPHILADELPHIA, PA, US560,000Amazon / 801 / 1
5Joseph CoudenREYNOLDSBURG, OH, US536,000Amazon / 802 / 2
6David „ODB“ BakerKATY, TX, US498,000Amazon / 802 / 3
7Marco JohnsonWALNUT CREEK, CA, US450,000Amazon / 800 / 3
8Jesse MartinNorthborough, MA, US370,000Amazon / 802 / 1
9Nikolai YakovenkoMoscow, RU315,000Amazon / 800 / 6
10Stuart RutterBIRMINGHAM, , GB191,000Amazon / 801 / 5
11Dylan LindeCOEUR D ALENE, ID, US181,000Amazon / 802 / 4
12Ryan MillerLANGHORNE, PA, US126,500Amazon / 800 / 4
13Aditya PrasetyoCambridge, MA, US56,000Amazon / 802 / 6

 

Die bisherigen Payouts:

#PlayerEarningsCityStateCountry
14Bryce Yockey$15,136Los AngelesCAUnited States
15Mikko Hirvonen$15,136LondonUnited Kingdom
16Lawrence Berg$15,136Las VegasNVUnited States
17Timothy Batow$15,136TulsaOKUnited States

 

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben