Viel Action beim Summer Cup #2 – Sonntag gibt es noch das €77 Cool Down in der Spielbank Berlin!

NEWS_Summer_Cup_200x200_2018-05Beim Summer Cup #2 ging es am Samstag in der Spielbank Berlin mit dem Finaltag des €200+€20 Main Event weiter. Am Tag 1 durfte man 254 Entries verzeichnen und 62 Spieler schafften es heil durch den Tag. Bis zum Start vom Finaltag war noch die Late-Registration geöffnet und von dieser Option machten noch 15 Spieler Gebrauch. Damit kommt man auf insgesamt 269 Starts und der Preispool von €53.800 sollte auf 27 Plätze verteilt werden. Der Min Cash brachte €435 und der Sieger verließ die Spielbank schließlich mit €13.185.

Außerdem gab es am Samstag noch das €100+€10 Hot Re-Entry Side Event. Hier bauten 142 Entries ein Preisgeld von €14.200 auf, das auf die besten 16 verteilt wurde. Der Min Cash brachte €150. Die Entscheidung fiel dann durch einen Deal der letzten Drei, die Preisgelder von, 1.) €2.930, 2.) €2.750 und 3.) €2380 abräumten.

Seit dem Inkrafttreten der Datenschutz Grundverordnung gibt es von den Turnieren in der Spielbank Berlin keine Ergebnislisten mehr.

Zum Abschluss des Summer Cup #2 gibt es am Sonntag um 18:05Uhr das €70+€7 THNL Cool Down Event, bei dem ein Preispool von €5.000 garantiert wird. Die Startdotation beträgt 20.000 und die Blinds werden alle 20 Minuten erhöht. Zwei Re-Entries sind möglich und die Late-Registration ist für fünf Levels geöffnet.

Selbstverständlich bietet der Pokerfloor Berlin auch eine große Auswahl von Cash Games während der Turnierwoche an.

Weitere Informationen zum Angebot der Spielbank Berlin gibt es hier.

Schedule_Summer_Cup_1920x1020_2018-05_SCREEN-page-001

Quelle/Bildquelle: Spielbank Berlin

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben