WSOP Event #6 – Neun Spieler kämpfen beim $365 GIANT um den Sieg

Alexander Lahkov will das Bracelet
Alexander Lahkov will das Bracelet

Nach fünf ausgiebigen Starttagen in den letzten fünf Wochen wurde das Feld bei Event #6, dem $365 No-Limit Hold’em gestern Nacht zusammengelegt.

527 Spieler durften wiederkommen, darunter Jon Turner, der als einziger Spieler an den Starttagen über 2 Millionen Chips sammeln konnte.

Alle Spieler hatten den Mincash von $365 bereits sicher, doch auf der anderen Seite lockte eine Siegprämie von $250.000.

Nach einem harten Turniertag setzte sich der Brasilianer Renato Kaneoya an die Spitze, die bekanntesten Namen am Finaltisch sind wohl Alexander Lakhov und Daniel Fuhs.

Alle Spieler haben schon einmal gut $24.000 sicher, die Entscheidung fällt kommende Nacht.

WSOP Event #6, $365 No-Limit Hold’em Giant, Stand vor dem Finale

Renato Kaneoya56.100.000
Luis Vazquez42.700.000
Alexander Lakhov38.300.000
Kevin Rines21.500.000
Jeremy Perrin19.000.000
Daniel Fuhs18.300.000
Svetlozar Nestorov13.100.000
Lawrence Chan7.900.000
Matthew Smith7.100.000

Payouts am Finaltisch:

1$250.000
2$154.512
3$117.531
4$89.686
5$68.605
6$52.721
7$40.627
8$31.403
9$24.353

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben