Ein Tag im Leben von 888poker-Pro Chris Moorman

Online-Legende Chris Moorman
Online-Legende Chris Moorman

Mit 26 Triple Crowns, also drei Turniersiegen an einem Tag bei verschiedenen Anbietern, ist Chris Moorman der unumschränkte König des Online-Turnierpoker.

Doch auch beim Live-Poker hat der Brite große Erfolge vorzuweisen – im Vorjahr gewann er beim 6-max sein erstes Bracelet und in seiner Karriere heimste er insgesamt über $5,5 Millionen an Preisgeldern ein.

Dieses Jahr holte Moorman bei der WSOP neun Cashes und gewann bei der Wynn Summer Classics ein Turnier, was ihm ein Preisgeld von gut $55.000 einbrachte.

Den Sommer verbringt Moorman also in Las Vegas, und Chad Holloway hat sich einen Tag an seine Fersen geheftet und begleitet.

Nach dem Frühstück mit Würstchen und Eiern muss ihn entweder seine Frau oder ein Taxi zum Rio bringen, wenn er ein Turnier spielt, denn Moorman hat keinen Führerschein.

Sein Abendprogramm besteht entweder aus einem guten Essen (am liebsten Sashimi bei Sen of Japan) oder seiner Lieblingsshow Absinthe, die er angeblich schon zehnmal gesehen hat.

Viel Freizeit bleibt Moorman aber nicht, wenn er in Vegas pokert, da er wie beim $888 Crazy Eights (wo er 23. wurde) viele Deep Runs hinlegt.

Hier geht es zum Originalbeitrag von Chad Holloway!

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben