ARIA Highroller – Cary Katz führt das POY-Leaderboard an

Cary Katz
Cary Katz

Mit den $25.000- Turnieren, die regelmäßig ausgetragen werden, hat das ARIA eine feste Anlaufstelle für Highroller aus der ganzen Welt geschaffen, die regen Zuspruch findet.

Die beiden letzten 25k-Turniere am Wochenende gingen an Matthias Eibinger und Jared Jaffee, die damit auch wertvolle Punkte für das Player-of-the-Year-Leaderboard sammeln konnten.

Der High Roller Player of the Year Award ist eine neue Erfindung, die seit dem 29.Mai ihre Gültigkeit hat.

Seitdem kann man bei den Highroller-Turnieren im ARIA Punkte sammeln und sich damit das Startrecht beim nächsten Super High Roller Bowl sichern.

Die ersten fünf Spieler des Leaderboards dürfen auf jeden Fall beim SHRB 2019 dabei sein und müssen nicht ins Losverfahren, außerdem gibt es finanzielle Vergünstigungen.

Derzeitige Nummer 1 ist Cary Katz, der praktisch jedes Highroller-Turnier mitspielt, aber mit 11 Cashes dennoch eine beeindruckende Zahl hinlegte.

Auf den Plätzen folgen die üblichen Verdächtigen, unter den Top Ten befinden sich auch Dominik Nitsche und Matthias Eibinger.

ARIA

 

 

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben