Bellagio Cup XIV – Mühlöcker, Gierse und Weis schaffen es in Tag 3!

Thomas Mühlöcker (AUT)
Thomas Mühlöcker (AUT)

Im Bellagio Las Vegas stand am Samstagabend der Tag 2 des $10.400 Bellagio Cup XIV Main Event auf dem Programm. Zu den 55 Entries von Tag 1 kamen noch 44 Starts hinzu, so dass schon 99 Entries zu Buche schlagen. Da die Late-Registration aber noch bis zum Ende des dritten Levels an Tag 3 geöffnet ist, müssen wir auf die endgültigen Zahlen noch warten. Für die Nachzügler ging es mit einer Startdotation von 50.000 los und es wurden fünf Levels à 90 Minuten gespielt. Tag 1 hatten 33 Akteure überstanden. Darunter auch Thomas Mühlöcker aus Österreich. Er schaffte es auch heil durch Tag 2 und darf auf Rang 11 mit 182.000 (91 Big Blinds) übernachten. Erst am Tag 2 eingestiegen waren Marius Gierse (GER) und  Oliver Weis (GER) die auch am Tag 3 wiederkommen dürfen. Allerdings short mit 33.500 (17 Big Blinds) bei Oliver und 43.500 (22 Big Blinds) bei Marius. Den Chiplead für Tag 3 holte sich Igor Yaroshevskyy mit 439.000 (219,5 Big Blinds). Insgesamt haben sich 37 Protagonisten für Tag 3 qualifiziert.

Der Tag 3 startet am Sonntag um 21:00Uhr (MEZ) im Level 11 bei Blinds 1.000/2.000 (Big Blind Ante). Der Average nach Tag 2 beträgt 133.783 (67 Big Blinds).

Die Late-Registration ist noch für die ersten drei Levels an Tag 3 geöffnet.

Hier sind die Chipcounts von Tag 2:

Chipcounts Day 2

Quelle/Bildquelle: Bellagio Poker

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben