Bellagio Cup XIV – Thomas Mühlöcker schafft es in Tag 4 und unter die letzten 16!

Thomas Mühlöcker (AUT)
Thomas Mühlöcker (AUT)

Am Sonntagabend kehrten 37 Spieler zurück an die Tische des Bellagio Hotel & Casino Las Vegas, zum Tag 3 des $10.400 Bellagio Cup XIV Main Event. Für die ersten drei Levels des Tages war die Late-Registration noch möglich und die Chance nutzten noch 45 Akteure. Damit kommt man auf insgesamt 144 Entries und der Preispool wuchs auf $1.396.800 an. Der Min Cash auf Platz 16 bringt $18.158 und auf den Sieger warten $433.009. Tag 3 wurde mit dem Platzen der Bubble beendet. Bis dahin mussten sich leider noch Marius Gierse (GER) und Oliver Weiss (GER) verabschieden. Nur der Österreicher Thomas Mühlöcker schaffte es von den DACH-Spieler in Tag 3 mit 280.000 (46,5 Big Blinds). Den Chiplead bei noch 16 Spielern im Turnier schnappte sich Jonathan Concepcion mit 1.482.000 (247 Big Blinds). Außerdem noch mit im Rennen um den Titel sind Bignames wie Maria Ho (USA), Paul Volpe (USA) oder auch Lauren Roberts (USA).

Am Montagabend geht es mit Tag 4 im Level 16 bei Blinds 3.000/6.000 (Big Blind Ante) weiter. Die Level-Zeiten betragen weiterhin 90 Minuten. Der Average beträgt 450.000 (75 Big Blinds).

Hier sind die Chipcounts und die Payouts für Tag 4:

Tag 3 Bellagio Cup

Quelle/Bildquelle: Bellagio Poker

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben