Bellagio Cup – Thomas Mühlöcker siegt nach Deal

Toller Erfolg für Thomas Mühlöcker
Toller Erfolg für Thomas Mühlöcker

Vier Spieler kehrten vergangene Nacht noch einmal ins ehrwürdige Bellagio von Las Vegas zurück, um den Sieger des Main Event des Bellagio Cup XIV zu ermitteln.

Klar in Führung lag dabei der Moldawier Pavel Plesuv, doch direkt dahinter auf Platz 2 durfte sich auch noch Thomas Mühlöcker Hoffnungen auf die Siegprämie von gut $433.000 machen.

Eine Live-Berichterstattung gab es zu diesem Turnier leider nicht, aber es liegt immerhin der Endstand vor.

Nachdem Matthew Stone und Joey Weissman ausgeschieden waren, einigten sich Plesuv und Mühlöcker auf einen Deal, ehe sie anschließend noch den offiziellen Turniersieger ausspielten.

Dort setzte sich Mühlöcker durch und sicherte sich auf diese Weise auch die etwas größere Summe von $345.790.

Ein toller Abschluss des Sommers in Las Vegas für den Österreicher!

 

$10.400 Bellagio Cup XIV, Endstand

PlatzNameNation Preisgeld
1Thomas MühlöckerÖsterreich$345.790
2Pavel PlesuvMoldawien$342.833
3Joey WeissmanUSA$167.616
4Matthew StoneUSA$115.236
5Jonathan ConcepcionSpanien$89.395
6Milos SkrbicSerbien$69.142
7Lauren RobertsUSA$54.475
8Maria HoUSA$39.809
9Paul VolpeUSA$27.936
10Ajay ChabraUSA$24.444
11Kristina HolstUSA$22.349
12Pavlo VekslerUkraine$22.349
13James ParkEngland$19.555
14Barry HutterUSA$19.555
15Ray QartomyUSA$18.158
16Tam NguyenUSA$18.158

 

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben