$127.551 pro Tag – Doug Polk über das Phänomen Justin Bonomo

Trotz ähnlicher Glückssträhnen vor einigen Jahren wie denen von Daniel Colman und Fedor Holz ist der Lauf, den Justin Bonomo in den letzten Monaten hingelegt hat, einmalig in der Pokergeschichte.

Fast $25 Millionen hat der US-Amerikaner in diesem Jahr schon gewonnen und dabei trotz stärkster Konkurrenz die drei größten Titel abgeräumt: den Super High Roller Bowl Macao, den Super High Roller Bowl Las Vegas und das Big One for One Drop!

Ganz nebenbei hat Bonomo damit auch Daniel Negreanu in der All-Time-Money-List überholt – ein Grund mehr für Doug Polk, sich mit dem Phänomen Justin Bonomo näher zu befassen.

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben