Poker Night in America – Dreimal Asse für Jason Mercier

Jason Mercier zählt fraglos zu den erfolgreichsten und zu den besten Pokerspielern der Welt.

Fünf Bracelets und Turniergewinne von fast $19 Millionen sprechen eine klare Sprache, aber natürlich ist der Mann aus Florida auch beim Cashgame ein Biest.

Das Seminole Hard Rock Casino liegt praktisch vor seiner Haustür, und wenn dort Poker Night in America mit seiner berühmten Cashgame-Runde gastiert, darf Mercier natürlich nicht fehlen.

Und wenn ein so harter Gegner dann auch noch innerhalb kürzester Zeit dreimal Asse bekommt, wird es für die Konkurrenz noch schwerer …

 

 

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben