27 Turniere in drei Wochen – Der Turnierplan der Aussie Millions 2019 steht fest

5e0c2c3ce0Seit 1998 – mit damals 74 Spielern – sind die Aussie Millions fester Bestandteil des internationalen Turnierkalenders und traditionell der Auftakt des Pokerjahrs.

Im Vorjahr nahmen genau 800 Spieler am Main Event teil, und am Ende konnte der Brite Toby Lewis den Siegerscheck von knapp AU$1,5 Millionen in Empfang nehmen.

Nun hat das Crown Casino Melbourne die Schedule für die nächsten Aussie Millions bekannt gegeben und ein erneut abwechslungsreiches Programm veröffentlicht.

Neben drei Highroller-Turnieren mit Buy-Ins von AU$25.000, AU$50.000 und AU$100.000 stehen als weitere Höhepunkte ein AU$25.000 Pot Limit Omaha und natürlich das Main Event mit einem Buy-In von AU$10.600 im Turnierkalender.

Gespielt wird vom 15. Januar bis zum 4. Februar, insgesamt 27 Titel werden vergeben!

2019 Aussie Millions Turnierplan

DateEvent #Buy-inEvent
Jan. 151A$1.150Opening Event ($1 Million Guaranteed) Flight 1
Jan. 162A$2.500H.O.R.S.E.
 1A$1.150Opening Event ($1 Million Guaranteed) Flight 2
Jan. 171 A$1.150
Jan. 181A$1.150Opening Event ($1 Million Guaranteed) Flight 4
Jan. 191A$1.150Opening Event ($1 Million Guaranteed) Flight 5
Jan. 203A$1.150Shot Clock Shootout (20-second clock)
Jan. 214A$1.150Pot-Limit Omaha
 5A$1.150Mix-Max
Jan. 226A$1.150Six-Max
Jan. 237A$2.5008-Game
 8A$1.150NLHE Accumulator Flight 1
Jan. 248A$1.150NLHE Accumulator Flight 2
Jan. 258A$1.150NLHE Accumulator Flight 3
 9A$25.000$25K Challenge
Jan. 2610A$1.650Bounty Event
Jan. 2711A$10.600Main Event
 12A$50.000$50K Challenge
 13A$1.150Terminator
Jan. 2814A$1.150Hyper Turbo (10-second clock)
Jan. 2915A$1.150NLHE/PLO Mix
Jan. 3016A$1.150PLO Hi-Lo
 17A$2.500No-Limit Hold’em
Jan. 3118A$1.150Tournament of Champions
 19A$2.500PLO
Feb. 120A$100.000$100K Challenge
 21A$2.500Shot Clock Six-Max (30-second clock)
Feb. 222A$1.500Deep Freeze
 23A$5.000Six-Max
Feb. 324A$25.000$25K Pot Limit Omaha
 25A$1.150Shot Clock Turbo (20-second clock)
Feb. 426A$5.000PLO
 27A$1.150Shot Clock Teams (30-second clock)

 

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben