MicroMillions Tag 11 – Fünf Siege für Brasilien, kein Erfolg für Deutschland

MicroMillionsAm Donnerstag startete bereits der 11. Tag bei der aktuell laufenden MicroMillions auf PokerStars. Gestern war leider kein guter Tag für die deutschsprachige Community, es gab keinen Sieg Platz 4 beim Event#93, einem $1,10 NLHE 8-Max mit $5k im garantierten Preispool war die beste Platzierung. Deutlich besser lief es für die Spieler aus Brasilien, insgesamt fünf Siege gingen nach Südamerika.

Das Turnier mit dem größten Preispool war am Donnerstag das $5,50 NLH 8-Max mit $50.000 im garantierten Preispool. Es wurden in Summe 12.427 Entries bezahlt und somit $60.892,20 ausbezahlt. Es kam zu einem 7-way Deal, bei dem der Russe „Bolt_devil“ mit $4.675,98 das größte Stück vom Preisgeldkuchen erhielt. Als offizieller Sieger gewann „bruna_bsb“ aus Brasilien $3.007,85.

Heute am Freitag den 27.Juli warten wieder 9 attraktive Turniere auf euch. Sämtliche Informationen findet ihr auf der PokerStars Homepage:

Anbei die Payouts von gestern:

Bildschirmfoto 2018-07-27 um 14.48.00 Bildschirmfoto 2018-07-27 um 14.47.46 Bildschirmfoto 2018-07-27 um 14.47.30 Bildschirmfoto 2018-07-27 um 14.47.17 Bildschirmfoto 2018-07-27 um 14.46.58 Bildschirmfoto 2018-07-27 um 14.46.45 Bildschirmfoto 2018-07-27 um 14.46.33 Bildschirmfoto 2018-07-27 um 14.46.16 Bildschirmfoto 2018-07-27 um 14.46.00

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben