Triton Super High Roller Series – Romain Arnaud Chipleader an Tag 2 beim HK$ 1 Million Triton Hold’em

Bildschirmfoto 2018-07-28 um 17.26.16Bei der 2018 Triton Super High Roller Series Jeju startet heute das vorletzte Event. Nach Tag 1 wurden 44 Entries beim HK$1.000.000 (ca. $127.000) Short Deck Ante-Only Event bezahlt und viele bekannten High Roller ließen sich dieses Mega-Event nicht entgehen.

Am Ende des Tages konnte der Franzose Romain Arnaud nach 6 gespielten Levels á 60 Minuten mit 1.580.000 die meisten Chips eintüten, dicht gefolgt von Kenneth Kee mit 1.515.000 Chips. Auch der Triton Super High Roller Montenegro Champion Jason Koon kam gut durch den Tag und startet am Sonntag mit 837.000 Chips.

Jeder Spieler hat bei diesem Event die Option sich drei Mail einzukaufen, Phil Ivey verfeuerte bereits zwei Bullets kann sich aber morgen nochmals in Tag 2 einkaufen. Das Turnier wird am Sonntag um 14:00 Uhr Ortszeit bei Blinds 6.000 Ante und 12.000 Button Ante fortgesetzt.

Anbei die Chipcounts für Tag 2:

Player
Chipcount
Romain Arnaud1,580,000
Kenneth Kee1,515,000
Wai Kin Yong1,284,000
Peter Jetten1,169,000
Alan Sass1,130,000
Jason Koon837,000
Chan Wai Leong802,000
Marius Torbergsen756,000
Xuan Tan690,000
Andrew Robl610,000
Richard Yong401,000
Tom Dwan386,000
Winfred Yu366,000
Devan Tang344,000
Ben Lamb315,000
Mikita Badziakouski176,000

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben