Gorans Sportwetten – Hamburger SV vs Holstein Kiel – Der frühe Vogel fängt den Wurm!

hsv-logo

Hallo Fussball-Freunde!

Meine letzten Fussball-Wetten waren ein kompletter Schuss in den Ofen und es war mal wieder das beste Beispiel dafür, dass man in der Sommerpause lieber die Finger vom Zocken lassen sollte! Es macht einfach keinen Sinn auf Freundschaftsspiele zu wetten, wo die Vereine größtenteils eh meiner B-Mannschaft auflaufen und dann in der zweiten Halbzeit komplett durchwechseln. Wenn man dann zeitgleich noch mit Über-Tor-Kombis Pech hat, dann kommen, wie in meinem Fall, mal Ruck Zuck €250,- Minus zu Stande. Da es nächste Woche aber langsam wieder mit Profi-Fussball losgeht, ist Land in Sicht und ich bin optimistisch gestimmt, dass es dann wieder zügig bergauf geht. Bis dahin, Bol Sans!

 

EINZELWETTE:

Tipp 161
Hamburger SV – Holstein Kiel: (03.08.2018, 20.30 Uhr)

Hier bin ich felsenfest davon überzeugt, dass mein HSV mit einem Sieg in die Saison startet. Der HSV hat Heimrecht, das Stadion ist mit 57.500 Zuschauern ausverkauft und sie haben mit Spielern wie Hunt, Holtby, Lasogga, Ito, Douglas Santos und Co. einen wesentlich stärkeren Kader als die Kieler. Auch wenn ich Holtby, Hunt und Co. in der Vergangenheit oft verflucht habe, sind sie für 2.Liga-Verhältnisse definitiv stark genug. Ich denke, dass sich der HSV am Freitag zerreissen wird, da sie den Fans wirklich was schuldig sind. Obwohl die Truppe in den letzten Jahren genug Argumente geliefert hat, um fallen gelassen zu werden, stehen die HSV-Fans wie eine Eins hinter der Mannschaft! Es sind nachdem Abstieg 7000 Mitglieder hinzugekommen, es wurden 25.000 Dauerkarten verkauft und das Spiel gegen Holstein Kiel ist wie gesagt ausverkauft. Dementsprechend müssen sie am Freitag im heimischen Volkspark abliefern!

Da die „Störche“ mit Drexler (2,5 Mio, Midtyland), Duksch (Leihe zu Ende, St.Pauli) und Czichos (1,80 Mio, FC Köln) ihr komplettes Gerüst verloren haben, schätze ich Kiel in dieser Saison nicht mehr so stark ein und vermute, dass sie diesmal eher gegen den Abstieg spielen werden, als nochmal um den Aufstieg. Hinzukommt, dass sie mit Markus Anfang auch noch ihren Trainer verloren haben, welcher mit seiner Taktik auch einen großen Anteil zur Erfolgsgeschichte der Kieler beigetragen hat.

Ich tendiere hier auf jeden Fall ganz klar auf meinen HSV und kann mir sogar gut vorstellen, dass sie mit Handicap gewinnen werden. Da ich aber nicht gleich übertreiben will, belasse ich es mal bei einem einfachen Sieg, wo die Quote aktuell bei einer ordentlichen 1,75 steht. Ich gebe diesen Tipp bereits heute ab, da ich davon ausgehe, dass die Quote im Laufe der Woche noch auf 1,55 – 1,60 fallen wird und es dann langsam eng werden würde in Sachen Value. Der frühe Vogel fängt den Wurm!

Mein Tipp: HSV / Quote: 1,75 bei mybet.com
Einsatz: €350,- / Max. Auszahlung: €612,50

 

Bankroll Start: (01/18)
Bankroll Aktuell: €2000,- (€350,- offen / Tipp 161)

 

Gruß Goran

3 Kommentare zu “Gorans Sportwetten – Hamburger SV vs Holstein Kiel – Der frühe Vogel fängt den Wurm!

  1. woher wusste ich das DIE Wette kommt ? klingt auch schon logisch aber halt auch MEGA Druck …. Und Kaiserslautern dachte auch das es mal wieder HOCH geht 😉 aber Ihr fehlt schon muss ich JETZT schon zugeben …. nur der SVW ! ( da bin ich echt mal gespannt habe bis jetzt nix erwartet aber Klaassen ist schon ein geiler Transfer )

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben