Schon 680 Entries nach Tag 1b des partypoker Grand Prix Germany im King’s – Metin Kaya holt den Chiplead an Tag 1b!

Das partypoker Team beim Infostand
Das partypoker Team beim Infostand

Der €200+€20 partypoker Grand Prix Germany im King’s Rozvadov nimmt langsam an Fahrt auf. Auf partypoker gab es bereits vier Online-Starttage Eins, bei denen es 319 Entries gab und 35 Spieler (zwei Spieler qualifizierten sich doppelt) schafften es in den Live-Tag 2. Dann wurde am vergangenen Sonntag ein vorgezogener Live-Starttag Eins gespielt wo es 62 Entries gab und sich neun Akteure qualifizierten. Am Donnerstag ging es dann im King’s mit Tag 1b weiter und hier traten 219 Pokerfans an und mit weiteren 80 Re-Entries schagen schon insgesamt 680 Entries zu Buche. Gespielt wurde mit einer Startdotation von 100.000 und es galt 18 Levels à 30 Minuten zu überstehen. Dieses Kunststück gelang schließlich 40 Protagonisten und damit haben sich schon insgesamt 84 Spieler für Tag 2 qualifiziert. Den Chiplead von Tag 1b konnte sich Metin Kaya mit 1.615.000 (81 Big Blinds) sichern.

Am Sonntag um 14:30Uhr geht es dann mit Tag 2 im Level 19 bei Blinds 10.000/20.000 (Button Ante) weiter. Der Average nach Live-Tag 1b beträgt 809.524 (40,5 Big Blinds).

 

Hier sind die Chipcounts von Tag 1b:

partypoker Grand Prix Germany
Main Event 1b
Date:August 05 – 13Players:219
Buy-In:€ 200Re-Entries:80
Consumption fee:€ 20Rebuys:0
Prize Pool GTD€ 500.000Add-Ons:0
Starting Stack:100.000Leveltime:30 min
Entries total:68084
PosFirst NameLast NameCountryChipcount
1MetinKayaGER1.615.000
2AhmadHiyasiGER1.500.000
3RiQu GER1.490.000
4PolleWestbroekNED1.355.000
5CiaranGilmartinIRL1.270.000
6GiuseppeCaldaraITA1.190.000
7RonaldVan de LindeNN1.100.000
8MiroslavProchazkaCZE1.000.000
9OlegMandzjukGER965.000
10ReinhardPerziAUT955.000
11TeddyFatovicUSA880.000
12SebastianKosCZE845.000
13JanMiklasCZE835.000
14ThomasRubenbauerGER805.000
15AntselTzudikISR790.000
16AndreaTucciITA785.000
17TayfunTipirdamazGER770.000
18MikhailIvanovRUS755.000
19MarekBemerNN745.000
20RoiKokoISR740.000
21OleksandrFiliukUKR730.000
22DevidBerlinLTU665.000
23MarcelLuskeNED645.000
24JozefZahonSVK635.000
25MaximilianKlostermeierGER595.000
26JochenGeiselmannGER570.000
27RobertWirthGER550.000
28OlehHaisiukUKR520.000
29Thomas GeorgBeerGER520.000
30DannyDe RondeNED520.000
31RobertKorycanekCZE480.000
32StefanHipHRV420.000
33SergejsDubovsLTU400.000
34ErnstSchnelzerGER340.000
35MilanTopolySVK315.000
36GuenterBratensteinGER300.000
37Eddy AntonVercammenGER265.000
38Martin AntonSchoenhuberGER200.000
39Johnny HurupAndersenDEN145.000
40IoanDiacROM125.000

 

2018-8-10-DAILY-COVERAm Freitag ist im King’s Rozvadov maximale Poker-Action angesagt. Los geht es bereits um 11:00Uhr mit dem €35+€5 Satellite für Tag 1c des partypoker Grand Prix Germany Main Event. Hier werden 15 Tickets garantiert. Der Tag 1c startet dann um 13:00Uhr. Für ein Buy-In von €200+€20 geht es hier um ein garantiertes Preisgeld von €500.000. Die Startdotation beträgt 100.000 und es werden 18 Levels à 30 Minuten gespielt. Für 12 Levels ist die Late-Registration geöffnet. Pro Starttag sind zwei Re-Entries erlaubt. Der Tag 2 findet dann am Sonntag ab 14:30Uhr statt.

Gegen 14:00Uhr gibt es dann das €35+€5 Satellite für Tag 1d. Auch hier geht es wieder mindestens um 15 Tickets. Um 18:00 Uhr beginnt dann Tag 1d des €200+€20 partypoker Grand Prix Germany. Der Modus ist identisch mit Tag 1c. Zum Abschluss des Tages wird um 20:00Uhr das €90+€10 King’s Big Friday Event gespielt, bei dem ein Preisgeld von €15.000 garantiert wird. Hier geht es mit 20.000 in Chips los und jeder Level dauert 20 Minuten. Bis zu zwei Re-Entries ist erlaubt.

Im King’s laufen während des partypoker Grand Prix Germany rund um die Uhr heiße Cash Games. Hier geht der Spaß bereits bei Blinds €1/€3 THNL oder €2/€2 PLO und einem Minimum Buy-In von €100 los.

Wer sich näher über das große Angebot des King’s informieren möchte findet alles Wichtige auf der Homepage, bei Facebook, Instagram oder auf Twitter.

Grand Prix Schedule

Quelle/Bildquelle: King’s Europe

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben