partypoker MILLIONS Russia – Rudolf Domin mit der Chiplead im High Roller Event, Gruissem und Geilich in Tag 2

JohnDuthie_HR_SochiWährend es im Sochi Casino bei der partpyoker MILLIONS Russia inzwischen im Main Event um die vorderen Platzierungen geht, stand gestern ein weiteres High Roller Turnier auf dem Plan. Die Berichterstattung des 600.000RUB (€7.750) Buy-In-Events sind jedoch äußerst spärlich.

Auf mypartypokerlive wurden bisher nur ein Teil der Chipcounts nach Tag 1 veröffentlicht. Von 65 gestarteten Spielern schafften es nur 36 Akteure einen Stack mit in Turniertag 2 zu nehmen. Die meisten Chips sammelte bislang Rudolf Domin, der das Spielerfeld momentan mit erreichten 5.495.000 Chips anführt. Des Weiteren durch Tag 1 des Turniers schafften es Ludovic Geilich (3.130.000 Chips), Bertrand „ElkY“ Grospellier (1.335.000 Chips) und Philipp Gruissem (1.230.000 Chips). Außerdem nahm sich partypoker Live Präsident John Duthie die Zeit bei dem Turnier zu starten und schaffte es ebenfalls in den zweiten Turniertag. Mit 2.480.000 an Chips geht der partypoker Boss mit einem komfortablen Stack in den nächsten Tag.

Die festgelegte Garantiesumme von 60.000.000RUB (€775.000) wurde noch nicht erreich, jedoch ist die Registrierung auch an Tag 2 noch einige Zeit geöffnet.

partypoker MILLIONS Russia – 600.000RUB High Roller – Chipcounts Top 5

Entries: 65 (Late-Reg an Tag 2 geöffnet)

Preispool: 60.000.000RUB

PlatzNameChips
1Rudolf Domin5,495,000
2Mehmet Kolgu4,140,000
3Alexsandr Gofman4,000,000
4Abraham Passet3,670,000
5Pavel Veksler3,465,000

 

Quelle / Bildquelle: mypartypokerlive, partypoker

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben