Deutschlands populärstes Online-Casino DrückGlück wird Sponsor von Holstein Kiel

DrückGlück ist Deutschlands größtes und bei vielen Casino-Fans populärstes Online-Casino. Betrieben wird das Casino von SkillOnNet, einem der Führenden Casino-Software-Provider der Gaming-Branche. Als neuer Teamsponsor des Zweitliga-Clubs Holstein Kiel weitet DrückGlück seine Marketing-Aktivitäten in Deutschland, Österreich und der Schweiz weiter aus.

Der Sponsoren-Deal beinhaltet bei jedem Spiel des Überraschungsteams der letzten Saison eine TV-relevante Bandenwerbung. Das bekannte DrückGlück-Logo fährt zudem auf dem Mannschaftsbus der Norddeutschen mit und erscheint bei jedem Heimspiel im Mittelkreis. Ein Meet & Greet, sowie Bild- und Video-Rechte für alle Spieler sind bei der neuen Partnerschaft inklusive.

Der Deal mit dem Fussballclub ist Teil einer groß angelegten Werbekampagne des Casino-Anbieters mit Lizenz in Schleswig-Holstein, das darüberhinaus TV-Spots im deutschen Fernsehen ausstrahlen lässt.

Das Willkommensangebot was aktuell von DrückGlück beworben wird, kann sich durchaus sehen lassen. Auf alle neuen Casino-Kunden wartet ein attraktiver Willkommensbonus von 100% bis zu €300. Obendrauf gibt es 50 Freispiele für den Slot-Hit Book of Dead. Eine Auswahl von über 1.250 Slotmachines bekannter Hersteller wie Merkur, Bally Wulff, NetEnt, Play’n GO, Microgaming und vielen mehr, stehen der DrückGlück-Kundschaft auf der Casino-Plattform zur Verfügung.

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben