Gorans Sportwetten – Erste Runde DFB-Pokal – Kommt es direkt zum Favoritensterben?

dfb

Hallo Zocker-Freunde!

Nachdem meine „12 soliden Tipps fürs Wochenende“ eher schlecht gelaufen sind, bin ich schon davon ausgegangen, dass ich mit ordentlich Minus abschließen werde. Glücklicherweise hatte ich noch die Favoriten-Kombi (Bayern+Liverpool) abgeschlossen, wodurch ich am Ende noch auf ein Plus von €88,36 gekommen bin. An dieser Stelle muss man auch wirklich nochmal sagen, dass die Kombi ein absoluter Volltreffer war und das Prädikat „Easy Money“ mehr als verdient hatte. Liverpool siegte an der heimischen Anfield Road locker, easy mit 4:0 und Bayern fertigte die Frankfurter Eintracht im DFL-Supercup sogar mit 5:0 ab. Das war wirklich mal leicht verdientes Geld! Meine Bankroll hat dadurch einen Sprung auf €2274,72 gemacht und die €350,- Verlust vom HSV (vs Kiel) sind somit fast wieder drin. An diesem Wochenende steht die erste Runde des DFB-Pokals auf dem Programm und hier werde ich mein Glück mal mit einer Dreier-Kombi versuchen. Bis dahin, Bol Sans!

 

KOMBIWETTE:

Tipp 180
SV Elversberg – VFL Wolfsburg: (18.08.2018, 15.30 Uhr)
Hier sehe ich die „Wölfe“ klar vorne und tendiere daher zu einem relativ entspannten weiterkommen. Elversberg spielt in der Regionalliga (4.Liga) und spielt dort bis dato eine katastrophale Saison. Aus den ersten vier Partien holten sie nur einen Punkt und ich kann mir bei besten Willen nicht vorstellen, wie die Gurkentruppe gegen einen Bundesligisten wie den VFL Wolfsburg bestehen soll. Die „Wölfe haben sich mit Ginzek (14 Mio, VfB), Weghorst (11 Mio, Alkmaar) und Roussillon (8 Mio, Montepellier) ordentlich verstärkt und ich erwarte dementsprechend einen ungefährdeten Einzug in die 2.Runde des DFB-Pokals.
Mein Tipp: WOLFSBURG / Quote: 1,30 bei mybet.com
+
TuS Erndtebruck – Hamburger SV: (18.08.2018, 18.30 Uhr)
Auch wenn DFB-Pokal und HSV immer so eine Sache ist, erwarte ich hier einen souveränen Sieg der Hamburger. Erndtebrück ist letzte Saison aus der Regionalliga abgestiegen und spielt dementsprechend aktuell in der 5. Liga. Der Fünftligist hat saisonübergreifend die letzten fünf Spiele verloren und ist auch in der Oberliga mit einer Niederlage gestartet. Wenn Holtby, Lasogga, Douglas Santos und Co. das nicht packen, dann fresse ich einen Besen.
Mein Tipp: HSV / Quote: 1,21 bei mybet.com
+
FC Viktoria Köln – RB Leipzig: (19.08.2018, 15.30 Uhr)
Bei allem Respekt vor Viktoria Köln, aber gegen die Millionentruppe aus Leipzig wird der Regionalligist chancenlos sein. Mit Rangnick haben die „roten Bullen“ in dieser Saison wieder einen absoluten Top-Trainer an der Seitenlinie und über die Kader-Qualität bei Spielern wie Forsberg, Bruma, Augustin, Kampl und Timo Werner brauchen wir wohl nicht zu diskutieren. Da Leipzig – durch die EL-Quali – schon einige Spiele in den Beinen hat, will man sich auf Garantie auch eine Verlängerung ersparen. Hier kann es nur einen Sieger geben und der heißt RB Leipzig!
Mein Tipp: LEIPZIG / Quote: 1,30 bei mybet.com

Gesamtquote: 2,05 bei mybet.com
Einsatz: €99,72 / Max. Auszahlung: €204,40

 

Bankroll Start: €1000,- (01/18)
Bankroll Aktuell: €2175,- (€99,72 offen / Tipp 180)

 

Gruß Goran

3 Kommentare zu “Gorans Sportwetten – Erste Runde DFB-Pokal – Kommt es direkt zum Favoritensterben?

  1. Statt Wolfsburg würde ich Hoffenheim-1 @1,91 nehmen, denn Kaiserslautern spielt sowas von unterirdisch für die gehts in der 3.Liga gegen den Abstieg. Der Betzenberg ist alles andere als eine Festung. Hab das etwas intensiver verfolgt. Und Hoffenheim eine sehr solide Vorbereitung gespielt.

    Ich hab da einen Saarländer am Start den schon ein alter Hund ist und sich für die Regianalliga Südwest interessiert. Der Meinte vor 4 Wochen das Elversberg zu den Aufstiegskandidaten zählt und ist auch immer noch der Meinung. Die hätten viele Chancen aber machen sie nicht rein. Ich nehm daher Elversberg für Q11. und Hoffenheim -1

    Hoffentlich lieg ich mal wieder richtig.

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben