213 Entries beim Triple A Main Event Auftakt in der Spielbank Berlin

Triple_AAAIn der Spielbank Berlin am Potsdamer Platz fiel gestern der Startschuss zum €303 + €30 Main Event der Berliner Triple A Series. Schon beim Auftakt-Starttag 1A wurden 213 Entries erzielt, womit die Veranstalter gut zwei Drittel der festgeschriebenen Garantiesumme von €100.000 beisammen haben. Es war eine gute Mischung aus Satellite-Gewinnern und direkten Buy-Ins. Am Ende de Tages durften 75 Spieler ihre Chips für Tag 2 am Samstag eintüten.

Heute findet ab 18:05 Uhr der zweite und somit letzte Main Event Starttag statt. Weitere zehn Level à 45 Minuten stehen auf dem Programm. Gespielt wird mit unlimited Re-Entries.

Blickt man auf die Historie vorheriger Events zurück, wurde die Preisgeldgarantie immer deutlich übertroffen. Für alle Teilnehmer die es heute nicht in den Finaltag schaffen, gibt es noch die Möglichkeit der Late-Registration zu Beginn von Tag 2.

Triple A Series Berlin – 13. – 18 August 2018

Flyer_TripleA_S8_E2_210x420_2018-07_SCHEDULE

 

 

Weitere Informationen rund um die Triple A Series findet ihr auf der Webseite der Spielbank Berlin!

Quelle / Bildquelle: Spielbank Berlin

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben