Gorans Sportwetten – Wenn ihr gegen diese Mannschaft wettet, könnt ihr in dieser Saison ordentlich absahnen!

sportwetten

Hallo Fussball-Freunde!

Ich hatte es bereits vor kurzem schon beiläufig erwähnt, dass ich davon ausgehe, dass die zweite Mannschaft vom HSV in dieser Spielzeit ordentlich ins Straucheln kommen wird. So wie es nach den ersten 6 Spieltagen aussieht, scheine ich da nicht ganz falsch zu liegen, da die „U21“ der Hamburger bereits jetzt massive Probleme hat. Das Team hat gerade gestern – gegen die Zweite vom VFL Wolfsburg – die nächste Klatsche hinnehmen müssen und ist im eigenen Stadion mit 0:4 untergegangen. Nachdem man vor drei Wochen auch schon gegen Werder Bremen II eine 0:4 Packung bekommen hat, muss man ganz klar sagen, dass dem HSV II in dieser Saison die Qualität für die Regionalliga fehlt.

Das Interessante an der Geschichte ist, dass die Buchmacher für den HSV II nach wie vor sehr starke Quoten bezahlen und ihn gegen kleinere Vereine wie Holstein Kiel II etc., immer noch in der Favoritenrolle sehen. Das liegt auf Garantie daran, dass die Hamburger letzte Saison noch durch die Regionalliga marschiert sind und nur knapp am Aufstieg in die 3.Liga vorbeigeschrammt sind. Das die zweite Mannnschaft vom HSV im Sommer sämtliche Top-Spieler abgegeben hat oder in die erste Mannschaft geholt hat, dass scheint niemanden/die Bookies nicht zu interessieren. Stattdessen bekommen die HSV-Gegner weiterhin Bomben-Quoten, welche nicht nur Value haben, sondern größtenteils wirklich ein Geschenk sind! Bestes Beispiel war das gestrige Spiel gegen Wolfsburg II. Die Quote auf Wolfsburg lag vor Beginn bei 2,90 auf Sieg und im Endeffekt siegten die „Wölfe“ wie bereits erwähnt locker, flockig mit 4:0.

Das muss man sich nämlich mal reinziehen: Die U21 des HSV hat im Sommer Mohammed Gouida nach Sandhausen verkauft, ihr Torgarant Törles Knöll ist zum Bundesliga-Aufsteiger nach Nürnberg gewechselt und Top-Talente wie Ferati, Steinmann, Ambrosius, Vagnoman und Kwarteng wurden in die Profi-Mannschaft geholt und mit Profi-Verträgen ausgestattet. Das heißt im Umkehrschluss, dass der HSV II mittlerweile überwiegend aus Gurkenspielern besteht und nur noch vereinzelt Unterstützung von den Profis bekommt (Fiete Arp, Jatta etc).

Dementsprechend kann ich jedem Zocker nur empfehlen die nächsten Spiele immer gegen die zweite Mannschaft vom HSV zu wetten! Irgendwann werden auch die Buchmacher peilen, dass das kein schlechter Lauf ist, sondern dass die Truppe einfach keine Qualität mehr hat und in dieser Saison eher gegen den Abstieg spielt, anstatt wieder um den Aufstieg. Von daher: Wenn ihr noch eine bisschen Kohle mitnehmen wollt, dann müsst ihr jetzt zuschlagen!

 

Gruß Goran

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben