Gorans Sportwetten – Internationale Außenseiter-Kombi – Einmal auf Bol Sans!

sportwetten

Hallo Zocker-Freunde!

Meine Wetten vom Wochenende waren ein voller Erfolg und ich konnte ein sattes Plus verbuchen. Ich hatte insgesamt €624,40 auf 12 Wetten (8xgewonnen/2x Geld zurück/2x verloren) platziert und konnte so einen Reingewinn von €311,06 erzielen. Meine Bankroll hat dadurch – in 2018 – einen neuen Höchststand erreicht und steht aktuell bei €2685,46. Hätte mein HSV den Saisonauftakt gegen Holstein Kiel nicht versaut, hätte ich das Ziel 3K bereits jetzt erreicht und würde bei stabilen 3,2k stehen. Aber hätte, hätte Fahrradkette. Dennoch geht es jetzt wieder in die richtige Richtung und ich bin optimistisch die Mission 3k zeitnah zu erreichen. Da ich gerade einen guten Lauf habe, werde ich heute Abend mal eine Außenseiter-Kombi (22,52 Quote) spielen. Bis dahin, Bol Sans!

 

KOMBIWETTE:

Tipp 198

AS Rom – Atalanta Bergamo: (27.08.2018, 20.30 Uhr)
Obwohl die Römer hier als klarer Favorit ins Spiel gehen, sehe ich das Team aus Bergamo nicht chancenlos. Bergamo hat bereits letztes Jahr in der Serie A für reichlich Furore gesorgt (leider den Saison-Start verpennt) und haben insbesondere gegen die Großen wie Juventus, Mailand, Rom und Neapel extrem gut abgeschnitten und mehr als nur Paroli geboten. Bergamo ist ein eingeschworener Haufen, welcher extrem schwer zu schlagen ist und vor allen Dingen auch in der Offensive einiges zu bieten hat. Am ersten Spieltag setzten sie direkt ein Ausrufezeichen und zerlegten Frisione mit 4:0. Bergamo marschiert aktuell auch durch die Euro League-Quali und haut da wirklich alles und jeden weg. Auch im direkten Duell sah Bergamo die letzten Jahre gegen den AS Rom immer sehr gut aus und verlor nur 1 der letzten 6 Duelle. Da die Römer noch nicht in Top-Form sind (am 1.Spieltag 1:0 Sieg gegen AC Turin, 89. Minute Siegtreffer), sehe ich hier massives Value auf sämtliche Bergamo-Quote. Die Draw no Bet-Quote (Bei Unentschieden Geld zurück) wird mit einer sagenhaften 3,71 bezahlt und muss gespielt werden! Ich habe mir dieses Jahr schon ein paar Bergamo Spiele reingezogen und ihr könnt mir glauben, die spielen richtig, richtig guten Fussball! Dementsprechend sollte man diese Wette auch definitiv als Einzelwette spielen, was ich privat auch getan habe. Die Quote ist wirklich eine Bombe!
Mein Tipp: BERGAMO DnB / Quote: 3,71
+
Manchester United – Tottenham Hotspurs: (27.08.2018, 21.00 Uhr)
Auf dem Papier wirkt diese Partie ziemlich ausgeglichen. Dennoch sehe hich hier leichte Vorteile bei den „Spurs“, da sie wesentlich spielstärker sind und eine eingespielte Truppe sind. Tottenham hat im Sommer nicht einen einzigen Spieler verkauft und mit Janssen (Leihe von Fenerbahce) auch nur einen einzigen Spieler dazugeholt. Sie spielen also mit der komplett selben Truppe wie in der vorherigen Saison. Da Tottenham mit Spielern wie Kane, Dier, Alli, Sanchez oder Eriksen einen Bomben-Kader hat, sind sie – auch ohne Transfers – in der Lage gegen jedes Team aus der Premier League zu gewinnen. Ich habe mich in diesem Spiel für die Draw no Bet-Quote auf Tottenham entschieden, da ich den defensiven Spielstil von Manchester United ziemlich grausam finde und sie so gegen offensivstarke Teams – durch die individuelle Klasse – oftmals alt aussehen. Des weiteren konnte United an den ersten beiden Spieltagen überhaupt nicht überzeugen. Am ersten Spieltag bezwangen sie Leicester City mit Hängen und Würgen 2:1 und boten auch da Fussball zum Abgewöhnen und letzte Woche verloren sie gegen Brighton mit 2:3. Auch hier lieferten sie eine desaströse Vorstellung und ich wage zu bezweifeln, dass so eine Leistung gegen ein Team wie Tottenham ausreichen wird. Hinzukommt, dass ich mir durchaus vorstellen könnte, dass die Mannschaft der „Red Devils“ gegen Jose „The Special One“ Mourinho spielt. Da Mourinho sich auch mit der United-Chefetage in der Wolle hat, würden wahrscheinlich noch zwei, drei weitere Niederlagen reichen, um ihn loszuwerden. Ich halte das durchaus für realistisch und tendiere daher ganz klar zu Tottenham.
Mein Tipp: TOTTENHAM DnB / Quote: 1,99
+
Hamburger SV – Arminia Bielefeld: (27.08.2018, 20.30 Uhr)
Ihr haltet mich wahrscheinlich für verrückt, aber mein Bauchgefühl sagt mir, dass der HSV heute Abend einen Kantersieg gegen die Bielefelder einfahren wird. Nachdem der HSV das erste Spiel im Volksparkstadion mit 0:3 gegen Holstein Kiel verloren hat, sollte man die eigenen Fans besser nicht nochmal enttäuschen! Mit einem Sieg kann der HSV auf Platz 3 klettern und damit endlich, zumindest vorerst, für ein wenig Ruhe im Verein sorgen. Auch wenn der HSV aktuell eine Wundertüte ist, spricht hier alles für die Hamburger. Sie spielen zu Hause, sind den Fans was schuldig, haben den besseren Kader und haben die Möglichkeit auf Platz 3 zu springen. Von daher probiere ich einmal auf Bol Sans mein Glück und tippe auf einen Handicap-Sieg der Hanseaten. Nur der HSV!
Mein Tipp: HSV HC-1 / Quote: 3,05

Gesamtquote: 22,52 bei Sportwetten.de
Einsatz: €35,46 / Max. Auszahlung: €798,56

 

Bankroll Start: €1000,- (01/18)
Bankroll Aktuell: €2650,- (€35,46 offen / Tipp 198 )

 

P.S.
Checkt mal die Quoten von unserem neuen Partner Sportwetten.de – Hier gibt es teilweise richtig starke Quoten, die Seite ist cool aufgebaut und der Bonus kann sich auch sehen lassen. Mit diesem Link kommt ihr direkt auf die Seite: SPORTWETTEN.DE

 

Gruß Goran

2 Kommentare zu “Gorans Sportwetten – Internationale Außenseiter-Kombi – Einmal auf Bol Sans!

  1. @Johann
    Danke. Aber wenn Bergamo das 3:1 über die Zeit gerettet hätte, dann hatte es richtig in der Kasse geklingelt. Aber wenn Tottenham jetzt nichts mehr anbrennen lässt, sind es immernoch gute €180,- Reingewinn.

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben