Sunday Grind auf 888poker – Deal entscheidet den Whale

888pokerWie jeden Sonntag stand auch gestern auf 888poker ein ausgiebiges Turnierangebot auf dem Programm.

Insgesamt 57 Entries wurden beim $1.050 Whale verbucht, sodass es um fünf bezahlte Plätze ging.

Der Deutsche „Charlymogo“ schaffte es gerade so in die bezahlten Ränge, entschieden wurde das Turnier durch einen Deal.

Der Brite „SpitOnGraves“ kassierte dabei mit über $20.000 den Löwenanteil, „blowjob1987“ aus Russland durfte sich über gut $17.000 freuen.

Besonders gut lief es für die deutschsprachigen Spieler an diesem Wochenende nicht, dafür schlugen die Skandinavier bei den Majors zu.

Zwei Siege für Schweden und einer für Dänemark lautet die Bilanz aus Sicht der Nordeuropäer.

Beim GREAT8 derweil holte sich der Niederländer „rickybarbosa“ den Sieg.

Hier die wichtigsten Ergebnisse als Screenshot:

GREAT8 Mega Deep Sunday Challenge Turbo Mega Deep Whale

 

 

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben