EPT Barcelona – Mikita Badziakouski erklimmt den High Roller Thron beim €100k Event

champion-mikita-badziakouski-2018-ept-barcelona-shr-final-table-giron-8jg8825Mikita Badziakouski hat sich im €100k High Roller der EPT Barcelona durchgesetzt und damit seiner atemberaubenden Poker-Karriere auch seinen ersten EPT-Titel hinzugefügt. Der gestrige Erfolg brachte dem Weißrussen ein Preisgeld von €1.650.300. Seit Mai 2018 war dies bereits der vierte Millionen-Cash des Highrollers. Allein in diesem Jahr häufte er bei Live-Turnieren $12 Millionen an Turnier-Gewinnen an.

matthias-eibinger-2018-ept-barcelona-shr-final-table-giron-8jg8758Im neunköpfigen Finale ließ Badziakouski unter anderem Matthias Eibinger hinter sich, der in den letzten Turniertag als Chipleader gestartet war. Eibinger hatte den Seat für das €100.000 Buy-In-Turnier über ein Satellite gewonnen. Am Ende reichte es für den Österreicher für Platz drei und €759.680. Eibinger wurde an die Rails geschickt vom Iraner Ahadpur Khangah, der im Heads-Up Pech hatte, als er mit K5 gegen Badziakouski´s K2 verlor. Nichtsdestotrotz ein starkes Turnier von Khangah, der zuvor erst drei Cashes bei Live-Turnieren vorzuweisen hatte.

EPT Barcelona Super High Roller
Dates: August 25-27, 2018
Buy-in: €100,000 (€98,000 + €2,000)
Entries: 54, including 14 re-entries
Prize pool: €5,239,080

POSNAMECOUNTRYPRIZE
1Mikita BadziakouskiBelarus€1,650,300
2Ahadpur KhangahIran€1,191,900
3Matthias EibingerAustria€759,680
4Timothy AdamsCanada€576,300
5Benjamin PollakFrance€445,300
6Rui FerreiraPortugal€340,550
7Jean FerreiraCanada€275,050

Quelle / Bildquelle: PokerStarsBlog

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben