888Live London Festival im Aspers vom 22. November – 03. Dezember

888poker-live-london-kickoff-2018-main-event-day1A-38Von Ende November bis Anfang Dezember 2018 kehrt 888Poker mit einem weiteren 888Live Festival in das beliebte Aspers Casino in den Londoner Stadtteil Stratford zurück. 12 Tage stehen in der britischen Hauptstadt vom 22. November bis 03. Dezember spannende Live-MTTs mit Buys-Ins schon ab ₤60 auf dem Programm.
888live-london-2017-main-event-day2Das Highlight des Festivals ist natürlich das £1.100 Main Event vom 29. November – 03. Dezember, welches allein eine £400.000 Preisgeldgarantie bietet. Fünf Starting Flights werden hierfür angeboten, um wirklich allen einen lockeren Einstieg in das Turnier zu ermöglichen.
Andere Turniere während des Festivals sind angelehnt an die Online-MTTs der 888Poker-Plattform. Für günstiges Geld kann im Aspers live am £60 Buy-in „The Swordfish“,  £150 Buy-in „The Whale“ oder am £110 Buy-in „The Hurricane“ teilgenommen werden. Außerdem für viele sicherlich interessant sein dürfte das £220 Opening Event mit $120.000 GTD.

Angereiste Highroller bekommen gleich zweimal die Chance sich auszuzeichnen. Wie immer bei einem 888Live Festival in London wird ein ₤2.200 High Roller angeboten, zudem wurde dem Programm diesmal ein ₤5.000 Super High Roller hinzugefügt.Schon jetzt haben eine große Anzahl bekannter Spieler, darunter drei ehemalige WSOP Main Event Gewinner, ihr Kommen bestätigt. Auf jeden Fall in London mit dabei sein werden Scott Blumstein, Joe Cada und Martin Jacobson. 

Auf 888Poker laufen rund um die Uhr Satellites, bei denen man sich für die Events in London schon ab $0.01 Cent qualifizieren kann. Auch ein direkter Buy-In für $109 in den Main Event Qualifier ist möglich, zu gewinnen gibt es dann ein $2.200 888Live London Main Event Package.

888Live London Teaser

888poker Live London Festival – Termine

888Live_Schedule

Quelle / Bildquelle: 888poker

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben