Die World Poker Tour und partypoker Live geben umfangreiche Kooperation bekannt!

WPT partypokerSchon in der Vergangenheit hatten die World Poker Tour und partypoker eine erfolgreiche Zusammenarbeit. Nach einigen Jahren Pause hat die WPT und partypoker Live nun bekanntgegeben, dass man in einigen Bereichen wieder miteinander kooperiert. So wird es in den nächsten Vier Jahren viele Events in Kanada und Europa geben bei denen die beiden Big-Player zusammenarbeiten. Los geht es bereits im Oktober 2018 im Playground Poker Club Montreal. Hier wird es nicht nur den ersten Event geben der partypoker Live als Patner hat. Nein, erstmals wird es hier einen Zusammenschluss von WPT 500, WPT Deepstack und WPT Championship Event geben. Insgesamt sind schon sieben gemeinsame Festivals mit mehr als €3.000.000 garantiert geplant. Im Februar 2019 geht es in Sochi (Russland) weiter und im April kommt man ins „Dusk Till Dawn“ nach Nottingham.

Auf partypoker gibt es für die Festivals selbstverständlich Satellites, die schon bei einem Buy-In von $0,01 starten. Für jedes WPT Main Event das in Kooperation mit partypoker Live stattfindet, schickt partypoker mindestens 300 Qualifier ins Rennen. Darüber hinaus kann man die partypoker Live $$$ für die Turniere einsetzen. Von den Main Events wird es in Zukunft natürlich auch Livestreams geben die unter anderen auf „My partypoker LIVE“ übertragen werden.

Weitere Inforationen zur neuen Partnerschaft gibt es hier.

Quelle/Bildquelle: WPT.com, partypoker Live

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben