WCOOP 2018 – Jorryt van Hoof räumt das PLO High Roller für $465k ab

WCOOP2018Am Donnerstag ging es heiß her bei der World Championship of Online Poker mit vielen wichtigen Entscheidungen. Um das meiste Geld wurde im PLO €25k High Roller gepokert, wo sich der Niederländer Jorry „TheCleaner11“ van Hoof durchsetzen konnte. Der Drittplatzierte des WSOP Main Event 2014 besiegte im siebenköpfigen Finale unter anderem Namen wie Konstantin „BongBob“ Bücherl, Sami „Lrslzk“ Kelopuro oder PLO-Cashgame-Spezialist WRUUUUM. Der Niederländer räumte als Sieger den Top-Preis von $465.559 ab. Konstantin Bücherl erreicht am Ende „nur“ Platz sieben, der mit $55.520 prämiert wurde.

Im kleineren PLO Turnier, dem $2.100 Event #16-M, hätte um ein Haar der Finne Henri „I_MR_U_Bean“ Koivisto zum zweiten Mal bei der WCOOP 2018 zugeschlagen, jedoch verlor er im Heads-Up gegen seinen Landsmann Erä_Koira. „dunphi“ aus Deutschland schaffte es zwar an den Finaltisch, allerdings war für ihn als Sechster das Turnier zu Ende.

Um es vorweg zu nehmen, für die deutschsprachige Riege reichte es bei keinem der gestrigen Turniere für einen Platz auf dem Treppchen. Die beste Platzierung erreichte in Event #15-H, einem $530 Deepstack NLH-Turnier, der Deutsche Grozzorg, der das Turnier als Vierter für $35.199 beendete.

Erfolgversprechend sieht es heute in einigen der zweitägigen WCOOP-Turniere aus. Beim $10k High Roller Progressive Knockout beispielsweise liegen der Schweizer Linus „LLinusLLove“ Löliger und der Österreicher Thomas „WushuTM“ Mühlöcker bestens platziert. Beide haben durch etliche Bountys ihr Startgeld längst wieder drin, heute warten bei diesem Event auf den Sieger $163k. Dazu könnte weitere dicke Bountys geben.

Auch in anderen Turnieren, die gestern begonnen haben, liegen die DACHs gut im Rennen. Weitere TOP-Platzierungen bei der Online-Serie dürften also nicht lange auf sich warten lassen.

 

Hier die wichtigsten Ergebnisse und Zwischenstände im Überblick:

WCOOP#15H

WCOOP#16H

WCOOP#16M

WCOOP#17H

WCOOP#17M

WCOOP#19H

WCOOP#19M

WCOOP#20H

WCOOP#21H

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben