WCOOP 2018 – bencb789 wird Runner-Up in Event #30 für $190k

WCOOP2018Um viel Geld ging am gestrigen Tag 9 der World Championship of Online Poker gleich bei mehreren großen Entscheidungen. Auch einige Spieler der deutschsprachigen Community waren mit von der Partie, als es  gestern um die ganz dicke Kohle ging. Wieder einmal einen größeren Zahltag gab es für den erfolgreichen deutschen MTT-Grinder bencb789, der sich beim zweitägigen $5.200 High Roller in Event #30H den zweiten Platz für $190.000 sichern konnte. Lediglich Chris „IamDaNuts“ Oliver musste sich der Wahlösterreicher am Final Table geschlagen geben.

Einen Bankroll-Boost von $50.000 gab es zudem für den Deutschen Sintoras in Event #30, der Sunday Warm-Up Special Edition. Bei der Half Prize Edition der Sunday Million in Event #31-M, belegte der Schweizer Zwöi als bester DACH-Spieler den fünften Platz für $48k. Sein Landsmann Xungazz schied einen Platz vor ihm aus und bekam $34k.

Den größten Cash des gestrigen Tages verzeichnete der Brasilianer Fabiano „Kovalski1“ Kovalski in Event #31H, einem $1.050 Buy-In Turnier. Er dealte im Heads-Up mit seinem Landsmann Eder „edercampana“ Campana und erhielt für Platz 1 stolze $282k. Seinem Kollege wurden als Runner-Up $248k zugesprochen.

Alle Ergebnisse von Tag 9 der High und Medium Level findet ihr hier:

WCOOP#30H

WCOOP#30M

WCOOP#29H

WCOOP#29M

WCOOP#31H

WCOOP#31M

WCOOP#37H

WCOOP#37M

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben