Zum Abschluss des Dutch Classics Festival im King’s holen sich Schoonbrood und „Minnie“ die Titel!

Die Gewinner des Dutch Classics Highroller
Die Gewinner des Dutch Classics Highroller

Wie bei jedem guten Pokerfestival im King’s Resort Rozvadov, durfte auch beim Dutch Classics Festival ein Highroller Event nicht fehlen. Am Sonntagnachmittag startete um 16:00 Uhr das €550+€50 Dutch Classics Highroller Turnier. Mit 45 Teilnehmern und 5 Re-Entries kam ein Preispool von €26.125 zusammen, der unter den besten Fünf verteilt wurde. Die Entscheidung fiel dann als sich die besten Drei am frühen Sonntagmorgen auf einen Deal einigen konnten. Ein Restbetrag wurde aber noch ausgespielt. Der Sieg und ein Preisgeld von €6.941 gingen an den Niederländer Jean Philippe Carl Marie Schoonbrood. Durch den Deal durfte sich aber Georgi Dangel aus Georgien mit €8.270 über das größte Preisgeld freuen.

 

 

 

Hier ist das offizielle Ergebnis:

Dutch Classics
High Roller
Date:September 16Players:45
Buy-In:€ 550Re-Entries:5
Consumption Fee:€ 50Rebuys:0
Prize Pool GTDAdd-Ons:0
Starting Stack:100.000Leveltime:30 min
Prize Pool paid€ 26.125
Pos.First NameLast NamesNick NameCountryPayoutDeal
1JEAN PHILIPPE CARL MARIESCHOONBROODNED€ 9.666€ 6.941
2GEORGIDANGELGEO€ 6.662€ 8.270
3BENNIJMANNED€ 4.245€ 5.362
4DAVID JING ZHONHUNED€ 3.070
5RONALD MARIA FMICHIELSBEL€ 2.482

David Taborsky triumphiert nach 3-Way Deal beim Dutch Classics Abschluss Deepstack!

DeepstackAm Sonntagabend gab es zum Abschluss des Dutch Classics Festival ein €100+€10 Deepstack Turnier. Die letzte Chance sich in die Siegerlisten einzutragen nutzten noch 170 Pokerfans und mit zusätzlichen 34 Re-Entries ging es um ein Preisgeld von €19.380, das unter den besten 23 aufgeteilt wurde. Tief in der Nacht einigten sich dann die letzten Drei auf einen Deal und der Tscheche „Minnie“ durfte sich über den offiziellen Sieg und €3.446 freuen.

 

 

Hier ist das offizielle Ergebnis:

Dutch Classics
Deepstack
Date:September 16Players:170
Buy-In:€ 100Re-Entries:34
Consumption Fee:€ 10Rebuys:0
Prize Pool GTD€ 10.000Add-Ons:0
Starting Stack:20.000Leveltime:30 min
Prize Pool paid€ 19.380
Pos.First NameLast NamesNick NameCountryPayoutDeal
1 MinnieCZE€ 4.508€ 3.446
2KRISTOF CARLA CMARTENSBEL€ 3.052€ 3.423
3MATS BENEDICTGERSTENBERG GER€ 2.035€ 2.726
4PETERBARTELSNED€ 1.667
5ARJANDEKKERNED€ 1.337
6  BolekGER€ 1.037 
7BeliiRUS€ 767
8MICMAELKUKKUKK GER€ 564 
9HUESNUESALMANBEL€ 450
10ZHONGCHENNED€ 378
11KURTKELLER GER€ 378 
12Koen Marc JWagemansBEL€ 329
13JOHANNES JANHAANDRIKMANNED€ 329
14DAGBETHKE GER€ 300 
15WOLFGANGBRIX AUT€ 300 
16IGORKINTLER GER€ 271 
17MILANKUCERASVK€ 271
18PETER PALHAROMSZEKIHUN€ 244
19EMMANOUILSALOUSTROSGRE€ 244
20MARCOSIMONNED€ 244
21BRUNOIANIROBEL€ 225
22VIACHESLAVSVYSHCHOVUKR€ 225
23ANDREAS KARLBRUNNER GER€ 225 

2018-9-17-DAILY-COVER (1)Am Montag geht der Dutch Classics Main Event in die Verlängerung. Um 14:00 Uhr startet der Final Table des €175+€20 Main Event.

Zum Einstimmen auf das am Donnerstag startende WSOP Circuit Festival gibt es am Montagabend um 20:00 Uhr das €45+€5 King’s Big Stack Turbo Event. Hier wird ein Preisgeld von €3.000 garantiert. Es geht los mit 30.000 in Chips und jeder Level dauert 15 Minuten. Zwei Re-Entries sind auch erlaubt.

Im King’s Resort laufen auch unter der Woche immer heiße Cash Games. Hier geht der Spaß bereits bei Blinds €1/€3 THNL oder €2/€2 PLO und einem Minimum Buy-In von €100 los.

Wer sich näher über das große Angebot des King’s informieren möchte findet alles Wichtige auf der Homepage, bei Facebook, Instagram oder auf Twitter.

Mon,17.09.2018 20:00Big Stack Turbo3.000 EUR *45 EUR + 5 EUR
Tue,18.09.2018 20:00Mega Stack Turbo3.500 EUR *55 EUR + 5 EUR
Wed,19.09.2018 20:00King’s NLH 6-max4.000 EUR *70 EUR + 10 EUR

2018-WSOPC-01

2018-WSOPC-02

2018-WSOPC-03

2018-WSOPC-04

2018-WSOPC-05

Quelle/Bildquelle: King’s Resort Rozvadov

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben