Winamax Open Dublin – Karol Wojciechowski holt den Titel und knapp €90.000

Karol Wojciechowski holt den Titel
Karol Wojciechowski
holt den Titel

Mit 17 Spielern ging es gestern ins Finale des Winamax Open Dublin, das im Vorfeld mit 1.191 Teilnehmern einen neuen Rekord aufgestellt hatte.

In Führung lag der Franzose Matthieu Lamagnere, der auch am Finaltag lange die Pole Position innehatte.

Einmal hatte der Franzose sogar mehr als doppelt so viele Chips wie sein schärfster Verfolger und legte noch weiter zu, als er den ersten Chipleader des Turniers, Dominique Potenza eliminierte.

Schließlich wurde sein Lauf aber doch noch gestoppt. Karol Wojciechowski rettete gegen Lamagnere mit einem geriverten Ass sein Turnierleben und setzte anschließend zum großen Lauf an.

Bei noch vier Spielern wurde ein Deal vereinbart, und da hatte Wojciechowski bereits die meisten Chips vor sich stehen und mit gut €74.000 die größte Summe sicher.

Weitere €20.000 wurden in der Folge noch ausgespielt, und auch diese sicherte sich der polnischstämmige Ire.

Im Heads-Up setzte er sich gegen Andrew Dooley durch und wurde zum offiziellen Sieger des Winamax Open Dublin gekürt.

 

Winamax Open Dublin, Endstand

PositionNameLandPayout (EUR)Payout (USD)
1Karol WojciechowskiIrland€89.716*$104.967*
2Andrew DooleyIrland€57.386*$67.141*
3Matthieu LamagnereFrankreich€59.304*$69.386*
4Samuel BanehamIrland€50.094*$58.610*
5Qiang Liu ZhiIrland€26.000$30.420
6Adrien GuyonFrankreich€18.500$21.645

 

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben