Sportlerleiste – Patrik Antonius erfolgreich operiert

Alle Fans von Patrik Antonius wissen, dass der finnische Highroller vor seiner Zeit als Pokerprofi als Tennisspieler sein Geld verdiente und ein extrem sportlicher Typ ist.

Wie Antonius aber über Instagram jetzt bekannt werden ließ, konnte er drei Jahre lang keinen Sport treiben, weil er eine sogenannte Sportlerleiste hatte.

Dieses Problem ist nun gelöst, denn Antonius ließ sich am Starnberger See von der Spezialistin Dr. Ulrike Muschaweck auf beiden Seiten operieren und kann demnächst nicht nur beim Poker wieder voll angreifen!

 

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben