Spielbank Berlin – 179 Entries beim Main Event Auftakt der Triple A Series

Spielbank Berlin Potsdamer PlatzIn der Spielbank Berlin am Potsdamer Platz fiel gestern der Startschuss zum €333 Main Event der Triple A Series. Auch dieses Mal geht es bei dem prestigereichen Hauptstadt-Turnier wieder um mindestens €100.000 Preisgeld.

Die letzten zwei Tage der Triple A Series wurden von vielen Spielern dazu genutzt, um bei den Mega Live-Satellites ein günstiges Main Event Ticket abzuräumen. Insgesamt wurden 46 Tickets ausgespielt.

Für Tag 1A des Triple AAA Main Event interessierten sich gestern 142 Teilnehmer, die jeweils mit 40.000 Chips an den Start gingen und vor hatten, zehn Level durchhalten. 37 Mal wurde zudem die Option eines Re-Entries genutzt, bevor um 02.35 Uhr noch 54 aktive Spieler übrig waren und ihre Chips für Tag 2 eintüteten.

Heute ab 18:05 Uhr wird das Main Event mit Tag 1B fortgesetzt. Am Samstag beginnt der Tag für alle erfolgreichen Spieler schon um 15:05 Uhr mit der Fortsetzung des Turniers. Auch ein Späteinstieg ist bis zum Beginn von Tag 2 noch möglich.

Alle Triple A Turniere in der Übersicht – 01. – 07. Oktober 2018

Flyer_TripleA_S8_E3_210x420_2018-09_SCHEDULE

Quelle/Bildquelle: Spielbank Berlin

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben