Casino Schenefeld – Deal zwischen Abdullah E. und Patrick D. beendet das „Gönn dir 77“ Deep Stack Turbo am Montag

SB_Schenefeld_Go¦enn_Dir_400x240px_v01_RZ-bb914298

Erneut gut besucht war das „Gönn dir 77“ Deepstack NLH-Turnier im Casino Schenefeld. Das erste Turnier der neuen Woche lockte auch gestern wieder 68 Pokergäste an die Tische.

Im Preispool lagen damit €4.620, die auf die besten neun Spieler des Abends verteilt wurden. Abdullah E. und Patrick D. kassierten beide vierstellig, nachdem sie sich im Heads-Up auf einen Deal verständigen konnten. Die besseren Argumente, um bei den Verhandlungen als Sieger vom Tisch zu gehen, hatte Abdullah E., der einen kleinen Chipvorsprung gegenüber seinem Gegner hielt. Insgesamt konnte Abdullah E. bei seinem Sieg €1.200 davontragen, €1.100 gab es für den Zweitplatzierten Patrick D..

Heute Abend ab 20 Uhr ist im Schenefelder Pokerfloor wieder Big Addy Time angesagt. Die Registrierung für das beliebte Wochenturnier beträgt €30 + €5. Re-buys sind bis zu Pause unbegrenzt möglich und ein späterer Add-on sollte jeder Spieler unbedingt mit einplanen.

€70 + €7 Gönn dir 77 Deep Stack (08. Oktober 2018)

Entries: 68

Preispool: €4.620

Platz

Vorname

Name

Preisgeld

Deal

1

Abdullah

E.

1.330 €

1.200 €

2

Patrick

D.

970 €

1.100 €

3

Edward

H.

720 €

4

Christian

S.

510 €

5

Andre

J.

370 €

6

Sören

D.

280 €

7

Felix

S.

180 €

8

Frank

Z.

140

9

Nenad

S.

120

Casino Schenefeld Poker Turnierplan Oktober 2018

Schenefeld_Oktober2018

Weitere Informationen zum Angebot des Casino Schenefeld gibt es auf der Homepage.

Quelle/Bildquelle: Casino Schenefeld

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben