Worlds Tag 3

Worlds-2018-Banner-620x360 Hallo Esports-Freunde,

die League of Legends Weltmeisterschaft überrascht momentan alle Experten, denn das stärkste Land der vergangenen Jahre, Korea, steht bei deren Heimspiel nach Tag 2 als die schwächste Region da! Aus fünf Spielen konnten die Koreaner lediglich einen Sieg erringen, dieser gelang dem Summer Split Champion KT Rolster. Aus Sicht der westlichen Teams präsentiert sich die europäische Region bisher stärker als die nordamerikanische. An Tag 3 kommt es zu weiteren hitzigen Duell im Kampf um den Einzug in das Viertelfinale.

 

Team Liquid vs. EDward Gaming

Team Liquid ist als die große Hoffnung von Nordamerika zu den Worlds gereist. In der heimischen NA LCS dominierten Doublelift & Co. die Konkurrenz und konnten so sowohl den Spring-, als auch den Summer Split für sich entscheiden. Zu Beginn der Weltmeisterschaft setzte es jedoch eine deutliche Niederlage gegen KT Rolster. Diese ist jedoch zu verkraften, schließlich zählt KT neben RNG als Top-Favorit auf den Titel. Gegen EDward Gaming muss im Kampf um Platz 2 jedoch unbedingt ein Sieg her. Die Chinesen enttäuschten zu Turnierauftakt und konnten sich lediglich knapp gegen den krassen Außenseiter MAD durchsetzen. Warum Jungler Clearlove lediglich auf der Bank Platz nimmt, bleibt ein Rätsel. Individuell sind die Chinesen Team Liquid zwar überlegen, nichtsdestotrotz sehe ich das taktischen Spiel von Liquid mindestens auf Augenhöhe. Gelingt es, ADC Doublelift die Laning Phase unbeschadet überstehen zu lassen, rechne ich mit einem Sieg von Team Liquid.

Mein Tipp: Sieg Team Liquid @ 2,29

 

Fnatic vs. Invictus Gaming

Das Duell zwischen dem europäischen Champion Fnatic und Invictus Gaming ist das Top-Spiel an diesem Spieltag. Alle schauen gebannt auf das Duell in der Mid-Lane zwischen Caps und Rookie, die wohl die beiden besten Mid-Laner im Turnier sind. Rookie wird von den Experten noch einen Ticken stärker eingeschätzt als Caps, allerdings erwarte ich, dass Fnatic die anderen Positionen dominieren wird. Vieles wenn nicht alles hängt bei IG von ihrem Mid-Laner an. Ist Caps in der Lage, seinen Gegner neutralisieren zu können, wovon ich ausgehe, dann erwarte ich ein Spiel auf Augenhöhe, in dem ich die höhere Quote auf Fnatic empfehle.

Mein Tipp: Sieg Fnatic @ 2,72

 

100 Thieves vs. G-Rex

Nahezu jeder zählt die 100 Thieves zu den schwächsten Teams im gesamten Turnier. Allerdings bewies das Team bereits in der Vergangenheit, dass es die Underdog Rolle sehr gerne einnimmt. In NA konnte man konstante Leistungen zeigen und sich schlussendlich nicht unverdient über die Circuit Points für die Worlds qualifizieren. Obwohl die Thieves als Underdog in diese Partie gehen, rechne ich mit einem Erfolg für ssumday & Co. Grund hierfür ist die bei weiterem größere (auch internationale Erfahrung) der Thieves. Sowohl Support aphromoo, Mid-Laner Ryu als auch Top-Laner ssumday sind absolute Veteranen der Szene und haben eigentlich alles erlebt, was es zu erleben gibt. Vieles hängt bei der Weltmeisterschaft in der Gruppe und dem einhergehenden Best Of One Format von der Tagesform ab. Diese schwankt bei größerer Erfahrung nicht so stark, weshalb ich mit einem Außenseitersieg der 100 Thieves rechne.

Mein Tipp: Sieg 100 Thieves @ 2,1

 

Alle Quoten findet ihr bei unserem Partner für Esports, VulkanBet.

 

Freundliche Grüße,

Hymer

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben