Starke Side Event Action im King’s Resort am WSOP Europe Freitag

12102018winner pic Kings Local ChampionshipNeben dem WSOP Europe Colossus Event wurden im King’s Resort am Freitag zwei weitere sehr attraktive Side Events angeboten. Den Auftakt machte das beliebte King’s Local Championship mit einem Buy-in von €100+€10 und €10.000 im garantierten Preispool. Da sich stolze 278 Spieler einkauften und zudem 39 Re-Entries bezahlt wurden, lagen am Ende €30.115 im gesprengten Preispool. Zum Sieg dealte sich der Rumäne Ovidiu Oprea und erhielt hierfür €5.500, der Runner-Up Giovanni Grela aus Italien durfte sich immerhin noch über €4.552 freuen. Bester Spieler aus unserer Community wurde Bruno Walter Haas aus der Schweiz für €2.370 auf Platz 4.

Anbei die gesamten Payouts:

World Series of Poker Europe
King’s Local Championship
Date:October 12Players:278
Buy-In:€ 100Re-Entries:39
Consumption Fee:€ 10Rebuys:0
Prize Pool GTD€ 10.000Add-Ons:0
Starting Stack:20.000Leveltime:15 min
Prize Pool paid€ 30.115
Pos.First NameLast NamesNick NameCountryPayoutDeal
1OvidiuOpreaRomania6.038 €5.500 €
2GiovanniGrelaItaly4.014 €4.552 €
3RicardoMurillo BlancoVenezuela2.936 €
4Bruno WalterHaasSwitzerland2.370 €
5IulianGrozaRomania1.858 €
6Johan EckbergBindnerDenmark1.406 €
7Daniel Julius JWuytsBelgium1.033 €
8RakeshPrem LalwaniIndia759 €
9Mircea DariusVaideanRomania629 €
10Mickael JeanTniebaudFrance527 €
11MordechaiCohenIsrael527 €
12Eitan IsraelBoorchookIsrael461 €
13TimeaKoevesiHungary461 €
14Fane BabanuRomania416 €
15Leon EjnerFrydendalDenmark416 €
16Elbert MatthiasPetersenNetherlands370 €
17ArnoldSchulerSwitzerland370 €
18SharonShragaIsrael325 €
19HananBarzelIsrael325 €
20VladislavIvanovRussian Federation325 €
21MarioStahlGermany295 €
22PiusTruttmannSwitzerland295 €
23SorinPruteanuRomania295 €
24Peter ErnstFeusiSwitzerland265 €
25RonaldStalemanNetherlands265 €
26GaelCattinSwitzerland265 €
27Andreas PeterBaldaufGermany265 €
28GuoliangWeiChina235 €
29Corentin PierSchmauchFrance235 €
30AleksandrKonovalovRussian Federation235 €
31MirkoKratzerGermany235 €
32ShaharShmueliIsrael208 €
33Angel HristovKyulehanovBulgaria208 €
34Gert JuergenNiewerthGermany208 €
35Christian NicolasLommelLuxembourg208 €
36Melvin Johannes GeraHendriksNetherlands208 €
37ChristianJamborGermany208 €
38GuenterRiedlAustria208 €
39OdedCohenIsrael104 €
40El AdBen Refael VakninIsrael104 €

 

12102018winner pic Kings Turbo Deepstack KnockoutAls zweites Side Event des Tages wurde das King’s Deepstack Turbo Knockout angeboten. Für ein Buy-in von €300+€200+€50 kauften sich 80 Spieler ein und mit 17 Re-Entries lagen am Ende €26.675 im Preispool und €19.400 an Bounties wuden ausgespielt. Den Sieg schnappte sich der Ukrainer Andriy Palyuga für €7.337 vor Boris Dabeski aus Mazedonien für €5.215. Bester Deutscher wurde Sebastian Hartmann auf Platz 4. für immerhin noch €2.627 Preisgeld. Neben den letzten beiden Starttagen beim World Series of Poker Europe Colossus Bracelet Event wird ab 20:00 Uhr das beliebte King’s Local Championship mit einem Buy-in von €100+€10 und €15.000 im garantierten Preispool angeboten. Sämtlichen weiteren Informationen findet ihr auf der King’s Resort Homepage:

Anbei die Payouts:

King’s Deepstack Turbo Knockout
Date:October 12Players:80
Buy-In:€300+€200Re-Entries:17
Consumption Fee:€ 50Rebuys:0
Prize Pool GTDAdd-Ons:0
Starting Stack:20.000Leveltime:15 min
Prize Pool paid€26.675 + €19.400 Bounties
Pos.First NameLast NamesNick NameCountryPayoutDeal
1AndriyPalyugaUkraine€ 7 337
2BorisDabeskiMacedonia€ 5 215
3MarjanMitrovskiMacedonia€ 3 414
4SebastianHartmannGermany€ 2 627
5MaksymBidiukUkraine€ 2 081
6DemisVasilovRussian Federation€ 1 627
7RaduPiticRomania€ 1 280
8AhmedIbrahimiMorocco€ 1 000
9PatrickNeymanBelgium€ 760
10ChristianAhlGermany€ 667
11Mihail FrydendahlAndonovSweden€ 667

 

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben