Bounty Builder Series – Unsere Jungs schrammen mehrfach am Sieg vorbei

BountyBuilderLogoKeinen Sieg aber dafür mehrere Top-Platzierungen erreichten die deutschsprachigen Bounty-Builder am Montag auf PokerStars. In neun Turnieren der zurzeit stattfindenden Bounty Builder Series gab es für die DACH-Community gestern vier Podiumsplätze, davon zweimal Silber und zweimal Bronze. Zu den größeren Gewinnern gehörten die Deutschen sabaka997, franky229, trustme44 und orgi3000.

Die Hauptabräumer der teuersten Kategorie waren am gestrigen Tag pabritz aus Brasilien, der sich im $530 High Roller (Event#77) durchsetzten konnte, sowie der Spieler mit dem wunderschön passenden Nickname bounty idiot aus Serbien, der sich das $215 NLH 8-Max (Event #78) schnappen konnte.

Alle Ergebnisse von gestern der Bounty Builder Series haben wir für euch als Screenshots festgehalten:

BBS75 BBS76 BBS77 BBS78 BBS79 BBS80 BBS81 BBS82 BBS83

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben