Snooker English Open Viertelfinale – Stuart Bingham mit souveränen Leistungen in dieser Woche

Stuart_Bingham

Bankroll Start: 1.000,- Euro, aktuell: 6.008,16 Euro

 

GWD Minden erwischte gestern als Mannschaft einen schlechten Tag und tat sich deswegen in Bietigheim unnötig schwer, wo sie am Ende heilfroh sein können, noch mit 30-28 gewonnen zu haben. Noch schlechter ging es Hannover-Burgdorf, denen die Belastung von 3 Spielen in 5 Tagen deutlich anzusehen war. Die Abwehr war nicht vorhanden und eine Menge Fehler kamen dazu, so dass Stuttgart reihenweise Kontertore erzielen konnte. Deswegen lag ich hier völlig falsch und ich ärgere mich heute noch, dass ich stattdessen nicht meine zweite Idee, Stuttgart zu 2.70 gespielt habe. Es war doch irgendwie klar, dass es so kommen würde.

 

Heute finden in Crawley die Viertelfinale bei der English Open in Snooker statt, wo starke Spieler wie Ronnie O´Sullivan (3), Stuart Bingham (15), Ali Carter (21), Stephen Maguire (16) und Ryan Day (13) noch dabei sind. Dort wird best of 9 Frames gespielt. Am Abend habe ich ein Spiel aus der 2. Bundesliga in Handball gefunden, wo ich hohen Value sehe.

 

Stuart Bingham – Ali Carter

Mein Tipp: Stuart Bingham Quote 1.8 bei Sportwetten.de für 300,- Euro

 

Stuart Bingham hat die ganze Woche starke Leistungen gezeigt und war nie in Gefahr auszuscheiden. In den ersten beiden Runden gewann er 4-0 gegen Duana Jones und Hossein Vafeie, in Runde 3 4-2 gegen Tchepchiaya Un-Nooh und gestern Abend ganz sicher wieder mit 4-0 gegen Ricky Walden. Es ist ihm in jedem Spiel gelungen, fast immer Breaks um die 60 Punkte zu spielen, wenn er erst im Break kam. Insgesamt hat er auch 2 Centuries gespielt von 109 und 131 Punkten. Alles in allem scheint der Ex-Weltmeister in absoluter Top-Form zu sein, und meiner Meinung nach auch höherer Favorit als die Quote von 1.8 aussagt. Der Captain, wie Ali Carter genannt wird, tat sich im Gegenteil zu Bingham die Woche etwas schwer in Runde 1, wo er 4-2 gegen Mcleod gewann und gestern in Runde 4, wo er 4-3 gegen Daniel Wells gewann, nach einem zwischenzeitlichen 2-3 Rückstand. Sein Spiel war nicht so flüssig wie bei Bingham und der eine oder andere Fehler schlich sich in seinem Spiel ein.

 

HC Rhein Vikings – Tus Ferndorf

Mein Tipp: Tus Ferndorf Quote 1.8 bei Sportwetten.de für 200,- Euro

 

Der Aufsteiger Tus Ferndorf steht nach 9 Spieltagen mit 13 Punkte auf einen hervorragenden 5. Platz, nur ein Punkt hinter den zweiten Tusem Essen. Ich muss zugeben, ich habe sie nicht im Abstiegskampf erwartet, aber auch nicht in der Spitzengruppe. Aber es ist völlig verdient, wo sie vor allem eine der besten Abwehr der Liga stellen. Hier wird Rhein Vikings heute auch große Probleme bekommen, einfache Tore zu erzielen. Gerade das Angriffspiel der Vikings lässt zu wünschen übrig in dieser Saison, und auch hier sind die Hauptursachen, dass sie mit nur 3 Punkte auf den vorletzten Platz stehen. Sie müssen ihre Punkte zu Hause holen, wollen sie in der Liga bleiben. Ich sehe Ferndorf als bessere Mannschaft und hoffe, dass sie das heute auch beweisen. Ich tendiere auch gleichzeitig zu einer torarmen Begegnung mit unter 51 Tore, was in dieser Liga sonst nicht der Fall ist.

 

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben