WSOP Europe – Martin Kabrhel ist der €100.000-Super Highroller-Champion und gewinnt über €2.6 Millionen

Martin Kabrhel landet den großen Wurf
Martin Kabrhel landet den großen Wurf

Zur Entscheidung des teuersten Turniers der WSOP Europe, dem €100.000 Super Highroller-Turnier, traten gestern acht renommierte Pokerprofis an.

Neben internationalen Top-Stars wie Adrian Mateos, Mikita Badziakouski und David Peters saßen mit Jan-Eric Schwippert, Julian Thomas und Dominik Nitsche auch drei Deutsche am Finaltisch.

Aus deutschsprachiger Sicht konnte man sich also einiges ausrechnen und auf das erste Bracelet bei der WSOPE 2018 hoffen, doch leider sollte es anders kommen.

Jan-Eric Schwippert erlebte einen mehr oder weniger kartentoten Sonntag und hatte dann auch noch Pech, als er seine letzten zehn Big Blinds mit A8 in die Mitte schob und von Martin Kabrhel mit Assen unsanft gebremst wurde.

Julian Thomas wurde bester Deutscher
Julian Thomas wurde bester Deutscher

Die Hand hatte es aber gleich doppelt in sich, denn hinter dem Tschechen fand Dominik Nitsche im Big Blind Damen, ging ebenfalls All-In und musste hinter dem sechsplatzierten Schwippert als etwas enttäuschender Fünfter seine Sachen packen.

Zuvor hatte der viermalige Bracelet-Gewinner schon einen Großteil seines Stacks gegen David Peters verblufft, als dieser Asse hatte.

Damit blieb als letzte deutsche Hoffnung Julian Thomas, doch trotz guter Ausgangslage als Zweiter in Chips ging bei ihm ab einem gewissen Punkt überhaupt nichts mehr zusammen.

Schließlich pushte er mit Sechsen in David Peters‘ Achten und musste sich als bester Deutscher mit Rang 3 und einem stolzen Preisgeld von über €1,1 Millionen begnügen.

Im anschließenden Heads-Up zwischen David Peters und Martin Kabrhel ging es somit um das Bracelet und einen „lächerlichen“ Preisgeldunterschied von fast genau €1 Million!

Der Amerikaner war mit einer 4:1-Führung klarer Favorit, doch ab diesem Moment ging für ihn nichts mehr zusammen, während Kabrhel auf einmal wie ein Weltmeister traf.

In der letzten Hand schob Peters mit AK auf einem Flop mit 653 All-In, doch Kabrhel hatte mit 66 einen Volltreffer gelandet und stand zwei Karten später als Champion fest!

WSOP Europe, €100.000 Super Highroller, Endstand

Pos.First NameLast NameCountryChipcountPayouts
1MartinKabrhelPRAHACzech Republic€ 2 624 340
2David PatrickPetersLAS VEGASUnited States€ 1 621 960
3Julian SimonThomasVIENNAGermany€ 1 116 308
4MikitaBadziakouskiKIEVBelarus€ 789 612
5DominikNitscheEDINBURGHGermany€ 574 466
6Jan EricSchwippertWIENGermany€ 430 218
7AdrianMateos DiazMADRIDSpain€ 331 943
8MichaelAddamoMELBOURNEAustralia€ 264 110
9Timothy ChristopherAdamsST.CATHARINESUnited Kingdom€ 216 908
10ChristophVogelsangLONDONGermany€ 216 908
11OrpenKisacikogluLONDONTurkey€ 184 073
12VladimirTroyanovskiyСАНКТ-ПЕТЕРБУРГRussian Federation€ 184 073
13Stephen PatrickOdwyerAMSTERDAMIreland€ 161 587
14YongSeng ChenMACAUMalaysia€ 161 587
15Steffen ChristianSontheimerWIENGermany€ 146 907

 

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben