Snooker International Championship 3. Runde – The Captain will mehr

ali carterBankroll Start: 1.000,- Euro, aktuell: 6.485,66 Euro

 

In China findet diese Woche das große Snooker-Turnier, The International Champoionship, statt. Noch sind starke Spieler wie Mark Selby (1), Judd Trump (5), Ding Junhui (7), Neil Robertson (10) und Mark Allen (12) im Rennen um den Titel sowie die 175.000 Pfund zu dem Sieger am Sonntag.

 

Kombi Ali Carter und Ding Junhui, Gesamtquote 1.885 bei Sportwetten.de für 400,- Euro

 

 

Ali Carter – Akani Songsermsawad

Mein Tipp: Ali Carter Quote 1,45 bei Sportwetten.de

 

The Captain, alias Ali Carter (18), hat eine beeindruckende Form in dieser Woche bewiesen. In Runde 1 bezwang er Kurt Maflin 6-0 nach einer stabilen Leistung und gestern setzte er diese fort bei seinem 6-4 Sieg gegen Stephen Maguire (15). Dort gelangen ihm zahlreiche hohe Breaks von 81, 77, 93, 76, 52, 55, 75 und 107. Heute ist er deswegen auch klarer Favorit gegen den Thailänder Songsermsawad (65), den ich wegen seiner offensive Spielweise sehr mag und keine Frage auch das Potential hat, in die Top 30 vorzudringen. Nur hat er nicht die Beständigkeit von Carter und trotz seiner Siege gegen Weltmeister Mark Williams und Zhou Yuelong, sehe ich den Captain heute vorne.

 

Ding Junhui – Matthew Stevens

Mein Tipp: Ding Junhui Quote 1.3 bei Sportwetten.de

 

Die Nummer 5 der Weltrangliste Ding Junhui steht wie immer, wenn er in China zu Hause spielt, unter enormen Druck. Dort ist er einer der größten Superstars des Landes, vergleichbar wie ein Sebastian Vettel in Deutschland. Bis jetzt ging er diese Woche damit ganz gut um, und ich kann mir nicht richtig vorstellen, dass ein Matthew Stevens ihn in irgend einer Art gefährlich werden kann. Zwar ist es die beste Leistung in den letzten beiden Jahren, was der Waliser hier in China gezeigt hat, aber gestern hätte er nie und nimmer das Spiel gegen Mark King gewinnen dürfen, das er am Ende mit 6-5 für sich entscheiden konnte. Selbst so eine Leistung, wird ihn heute nicht retten können, da muss er noch eine Schippe drauf packen, und das traue ich ihm keinesfalls zu.

 

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben