WSOP Europe – Daniel Rezaei gewinnt das €2.200 PLO Knockout

Schöner WSOP-Abschluss für Daniel Rezaei
Schöner WSOP-Abschluss für Daniel Rezaei

So ganz langsam lichten sich bei der WSOP Europe im King’s die Reihen, doch neben der Entscheidung im Main Event stehen auch noch einige Side Events an.

Gestern hatten die PLO-Freunde noch einmal die Chance, beim €2.200 PLO Knockout ihre Lieblingsvariante zu spielen.

25 Spieler erzeugten dabei insgesamt 33 Entries und spielten somit um €33.000 plus Bounties.

Den Sieg sicherte sich der Österreicher Daniel Rezaei, der sich im Heads-Up gegen den Russen Anatoli Zyrin durchsetzen konnte.

Über die Verteilung der Bounties sind leider keine Informationen bekannt, daher ist das Ergebnis nicht ganz vollständig:

WSOP Europe, Side Event, €2.200 PLO Knockout

Pos.First nameLast nameNationalityPayout ohne Bounties
1DANIELREZAEIAUT€ 11 880
2ANATOLIIZYRINRUS€ 8 910
3SIARHEICHUDAPALBLR€ 5 940
4ZHONGCHENNLD€ 2 970

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben