Am Freitag beginnt im Casino Schenefeld das Nordic Poker Festival mit dem €330 Auftakt Event!

Casino Schenefeld
Casino Schenefeld

Am Sonntag gab es im Casino Schenefeld  das letzte €50+€5 Satellite für den Nordic Poker Main Event vor dem Start des Festival am Freitag. 40 Karten-Cracks nahmen an den Tischen Platz und kauften noch 50 Rebuys und 38 Add-Ons. Damit ging es um einen Preispool von €6.400, was gleichzeitig fünf €1.100 Tickets + jeweils €55 und €625 für den Bubble Boy Tommy O. bedeutete. Über die Tickets durften sich am Ende Edvin O, Dragan S, S. Jacobs, Costar und Ziya O. freuen.

 

 

Hier ist das offizielle Ergebnis:

Ergebnis vom:11.11.2018
Turniername:Sat Main Event Nordic
Buy-in:50+5€
Entries:40
Re-Buy:50
Addon:38
Preispool:6.400 €
Ergebnis:
PlatzVornameNamePreisgeld
1EdvinO.Ticket 1100€ +55€
2DraganS.Ticket 1100€ +55€
3S.JacobsTicket 1100€ +55€
4CostarTicket 1100€ +55€
5ZiyaO.Ticket 1100€ +55€
6TommyO.625 €

 

Nordic-Poker-Festival-teaser-320x180Im Casino Schenefeld  sammelt man von Montag bis Donnerstag seine Kräfte für das Poker Highlight im Herbst und gönnt sich eine Poker-Pause.

Am Freitag um 18:00 Uhr startet dann offiziell das Nordic Poker Festival mit dem ersten von zwei Starttagen Eins des €300+€30 Auftakt NLH Turnier. Für die Teilnehmer gibt es einen Starting Stack von 30.000 und am Tag 1a werden 18 Levels à 20 Minuten gespielt. Für sechs Levels ist die Late-Registration geöffnet und genau so lang sind unlimited Re-Entries erlaubt. Für die Spieler die Tag 1a heil überstehen geht es dann am Sonntag um 16:00 Uhr mit dem Finale weiter. Im Finale betragen die Level-Zeiten dann 30 Minuten.

Hier kann man sich online registrieren.

Weitere Informationen zum Angebot des Casino Schenefeld gibt es auf der Homepage.

 

Nordic_Poker_Festival_2018_New_Schedule

CSS Turnierplan November 2018

Quelle /Bild Quelle: Casino Schenefeld

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben