Fussball Nation League und Handball Bundesliga – Österreich braucht einen hohen Sieg

nationsleagueBankroll Start: 1.000,- Euro, aktuell: 6.868,66 Euro

 

Zum zweiten Tag hintereinander mussten wir Verluste verzeichnen. Die deutschen Vertreter, die Rhein-Neckar Löwen und SG Flensburg-Handewitt, blieben weit hinter ihren Möglichkeiten und verloren auf Grund ihrer mangelnden Chancenverwertung hoch verdient.

 

Heute könnten die ersten Entscheidungen in der Fussball Nation League fallen. Ein Wettbewerb, den ich für absolut sinnvoll halte, statt sinnlosen Vorbereitungsspielen. In der Handball Bundesliga finden heute 4 Spiele statt, wo die beiden Titelaspiranten THW Kiel und SC Magdeburg vor lösbaren Aufgaben stehen.

 

Österreich – Bosnien-Herzegowina

Mein Tipp: Österreich Quote 2.2 bei Sportwetten.de für 250,- Euro

Mein Tipp: Österreich -1 Quote 3.7 bei Sportwetten.de für 100,- Euro

 

Bosnien-Herzegowina führt die Gruppe mit maximalen Punkten nach Siegen an; gegen Österreich 1-0, Nordirland 2-0 und in Belfast 2-1. Österreich konnte immerhin Nordirland zu Hause mit 1-0 besiegen. Österreich ist aber trotzdem in einer guten Ausgangsposition vor den letzten 2 Spielen, da sie es selber in der Hand haben, sich den Aufstieg zu sichern. Im Frühjahr würden 2 Spiele hinzukommen, um sich auch noch ein mögliches Europameisterschafts-Ticket zu holen. Diese Möglichkeit werden sie heute bis zum Umfallen jagen, da die letzte Teilnahme an einem großen Wettbewerb Jahre zurück liegt. Im Hinspiel war Österreich sogar die bessere Mannschaft mit 15-7 Torschüssen. Sie konnten aber nicht ihre Möglichkeiten nutzen und dadurch hat sich Bosnien etwas unverdient am Ende den Sieg geschnappt. Ich sehe gute Chancen dafür, dass Österreich sich heute rächt und das auch mit mehr als 1 Tor. Dies ist auch notwendig, wenn Nordirland nicht auswärts mit 3 Toren besiegt werden will, um den Gruppensieg zu holen. Mit Spieler wie Aunautovic, Alaba, Ilsanker, Hinteregger und Gregoritsch haben sie eine bessere Mannschaft als Bosnien, die sehr von ihrem Superstar Edin Dzeko abhängig sind. Es gilt heute hinten sicher zu stehen und vor allem die Null zu halten und vorne endlich die Chancen zu nutzen, die sie sicherlich bekommen werden. Ich tippe hier auf einen 2-0 Sieg.

 

Luxemburg – Weißrussland

Mein Tipp: Draw no Bet Luxemburg Quote 2.1 bei Sportwetten.de für 150,- Euro

 

Die Euphorie in Luxemburg ist zur Zeit groß. Nicht nur qualifizierte sich die erste Mannschaft des Landes mit FC Dudelingen zum ersten Mal überhaupt für die Euro League, sondern die Nationalmannschaft hat es auch in der eigenen Hand, sich den Gruppensieg in diesem Spiel zu holen. Mit 9 Punkten führen sie die Gruppe vor dem heutigen Gegner mit 8 Punkte an. Im letzten Spiel müssen sie nach Moldawien. Eine absolut lösbare Aufgabe, und deswegen würden sie sich vielleicht heute Abend mit einem Punkt zufrieden geben. Aber ich denke, sie werden auch Chancen für einen Konter bekommen, und hier sind sie richtig gefährlich. Weißrussland steht hinten gut, aber hat durchaus Schwierigkeiten, das Spiel zu gestalten. Hinzu kommt, dass Luxemburg richtig stark defensiv steht und wenige Chancen weg gibt. Es wird ein volles Stadion erwartet. Alles in allem sehe ich hier hohen Value.

 

Magdeburg – Lemgo

Mein Tipp: Mehr als 56.0 Tore Quote 1.85 bei Sportwetten.de für 300,- Euro

 

Mit dem Tempo, was Magdeburg spielt, sowie die schlechte Abwehr von Lemgo, müssen in diesem Spiel viele Tore fallen. Lemgo hat einen anständigen Angriff  mit einem starken Sutton, aber Magdeburg in Bedrängnis bringen können sie nicht  und deswegen bestehen am Ende des Spieles auch gute Möglichkeiten für leichte Tore auf beiden Seiten. Hier werden wahrscheinlich auch die 60 Tore geknackt.

 

2 Kommentare zu “Fussball Nation League und Handball Bundesliga – Österreich braucht einen hohen Sieg

  1. Ich halte die Nations-League auch für sinnvoll. Bei Österreich wird der Schalke-Stürmer Burgstaller fehlen aber was solls, der hat ja bisher nur ein Tor in der Liga geschossen.

    Was mich interessiert ist das Freundschaftsspiel heute Abend Deutschland-Russland.
    Schade das bei Russland ein paar wichtige Spieler fehlen. Bin dennoch mit ein paar Wetten für Russland dabei. Aufstellung ist abzuwarten aber ich hab mir die vorraussichtliche Aufstellung der deutschen mal angeschaut. Abwehr absolut nicht eingespielt und wahrscheinlich noch nie so zusammen gespielt. Mittelfeld mal wieder wild zusammengewürfelt mit Kimmich als sechser. Sturm glaube ich in der Konstellation das 2. mal auf dem Platz, keine Laufwege einstudiert und nix. Reus nicht dabei usw.
    Ich bin trotzdem mit Russland und habe mehrere Konfiguratorwetten mit Sieg Russland und gelben Karten. Eine Wette davon lautet: Russland gewinnt und Neuer kriegt gelbe Karte für q126.
    Wer nicht wagt der nicht gewinnt.

  2. Dazu noch die Aussage von Löw: Wenn wir in der Nations-League absteigen ist das kein Beinbruch, das gehört zum Umbruch dazu, wichtig ist EM, WM.
    Ich will niemanden überreden aber wer auf Russland sieg ist der kann mit Endergebnis 0:0, 1:1, 2:2, 3:3 absichern. Bei Sieg Deutschland ist halt alles weg aber Bankrollmanagement ist schon angebracht.

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben