Zurückhaltender Start beim Auftakt des Italian Poker Sport Main Event

2018-NOV-IPS-[teaser---daily]Im King´s Resort fiel am Donnerstagabend der Startschuss zum Italian Poker Sport Festival. Die erste von insgesamt fünf Qualifikationsmöglichkeiten beim €330 Main Event wurde von 40 Teilnehmern genutzt, wovon aber nur zehn Spieler erfolgreich durch den Tag kamen.

Die Chiplead holte an Tag 1A des €200k GTD-Turniers der Tscheche Ondrej Lon. Seinen Starting Stack baute Lon über den Tag hinweg bis auf 461.000 Chips aus. Nur 20.000 Chips weniger tütete Wladimir Gerner als bester Deutscher ein. Außerdem einen Stack aufbauen für Tag 2 am Sonntag ab 15 Uhr konnten aus deutscher Sicht Oliver Hauck, Benjamin Schröder und Andreas Staschewski. Von den Italienern hingegen war bislang nicht allzu viel zu sehen. Keinem der italienischen Starter gelang es einen Stack durch den Tag zu bringen.

2018-NOV-IPS-[1A][-][Impressions] 01Die nächste Gelegenheit in das IPS Main Event einzusteigen gibt es heute ab 18 Uhr. Gepokert werden kann aber bereits zur Mittagszeit, wenn um 12 Uhr das €50 + €5 King´s Big Stack Turbo gespielt wird. Am Abend um 20 Uhr steigt zudem das €90 + €10 King´s Super Friday mit einer Garantie von €10.000.

King´s Resort – Italian Poker Sport – Day 1A

Entries: 40 (8 Re-Entries)

Preispool: €200.000 GTD

First Name

Last Name

Country

Chipcount

Ondrej

Lon

Czech Republic

461000

Wladimir

Gerner

Germany

440000

Lukas

Klima

Czech Republic

308000

Oliver

Hauck

Germany

271000

Benjamin

Schröder

Germany

220000

Zurab

Ejibia

Georgia

195000

Vladyslav

Kovalenko

Ukraine

171000

Andreas

Staschewski

Germany

128000

Petr

Liesner

Czech Republic

121000

Beka

Magradze

Georgia

86000

Italien Poker Sport Festival vom 15. – 19. November

2018-NOV-IPS-[schedule]

Quelle / Bildquelle: King´s Resort

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben