Week 11 in der NFL

nfl football Hallo Football-Freunde,

letzte Woche verlief wie ein regelrechter Schuss in den Ofen. Dass selbst die Patriots als haushoher Favorit gegen Tennessee verloren, bewies, dass in der Liga nichts unmöglich ist. Ebenso überraschend war der Sieg der Dallas Cowboys gegen den Super Bowl Champions, die Philadelphia Eagles. In der Nacht zum Montag erwartet uns der Knaller zwischen den beiden Offensivmaschinen Kansas City und LA Rams. Für viele Fans ist dieses Duell das bisherige Highlight der regulären Saison.

 

Tennessee Titans vs. Indianapolis Colts

Die Colts sind in diesem Spiel der leichte Favorit, was allerdings zu großen Teilen auf den Heimvorteil und die zuletzt gelungenen drei Siege in Folge zurückzuführen ist. Diese waren jedoch gegen die Bills, Raiders und die Jags, welche alle samt keine Top-Teams sind. Die Offensive der Colts rund um Star Quarterback Andrew Luck ist zwar besser als die der Titans, dafür spielen diese seit Wochen überragend in der Defense. Dies musste auch Tom Brady zu verstehen bekommen. Lediglich 16,8 Punkte lassen die Titans im Schnitt zu, damit führen sie in dieser Statistik die NFL an. Davon ist vieles auf die enorm starke Red Zone Defense zurückzuführen. Offensiv befindet sich Marcus Mariota zurzeit in der Form seiner Rookie Season. In einem engen Spiel sehe ich die Titans ganz knapp vorne.

Mein Tipp: Sieg Tennessee Titans HC + 1,5 @ 1,91

 

Minnesota Vikings vs. Chicago Bears

In diesem Spiel sind die Chicago Bears der Favorit, da das Team in den vergangenen Wochen starke Leistungen zeigte. Angeführt von Khalil Mack ist die Defense um Welten besser als noch in der vergangenen Saison, offensiv spielt Mitch Trubisky mit enormen Selbstvertrauen. Trotzdem sind die Minnesota Vikings in meinen Augen das bessere Football Team. Die Vikings haben die bessere Verteidigung, den besseren Quarterback und die besseren Playmaker in der Offensive. Ebenso gewannen die Vikings die vergangenen drei Duelle gegen die Bears und sind damit so etwas wie der Angstgegner. Auch in diesem Match warte ich ein enorm enges Duell auf Augenhöhe, welches letztendlich durch die Defensive der Vikings entschieden wird.

Mein Tipp: Sieg Minnesota Vikings HC +2,5 @ 1,91

 

Kansas City Chiefs vs. Los Angeles Rams

Das Spitzenspiel an diesem Spieltag. In der Nacht zum Dienstag werden sich die beiden Offensiven mit dem größten Big Play Material duellieren. Hinzu kommt, dass beide Teams ihre Schwächen in der Defensive haben, weshalb ich ein Shoutout Spiel erwarte. Auf beiden Seiten sind die Running Backs, Kareem Hunt für die Chiefs und Todd Gurley für die Rams, sowohl die größten Waffen für ihre Teams. Sowohl im Laufspiel als auch im Passspiel. 41 Touchdowns bedeuten Platz 1 in dieser Kategorie für die Kansas City Chiefs. Interessant wird zudem das Duell der beiden besten jungen Quarterbacks der Liga, Patrick Mahomes und Jared Goff. Von beiden erwarte ich ein 300 Yard Game. Aufgrund der Big Play Möglichkeiten ist ein Gewinner in einem rasanten Match schwerer vorherzusagen, daher empfehle ich für dieses Spiel eine Über/Unter Wette.

Mein Tipp: Über 64 Punkte @ 1,87

 

Alle Quoten findet ihr unter sportwetten.de

 

Freundliche Grüße,

Hymer

 

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben