„SCORPION“ holt sich den Chiplead am Tag 1a des German Poker Days Warm Up Event!

46479432_2414048765276870_1809020232002437120_oBereits am Sonntag fiel im King’s Resort Rozvadov der Startschuss zum German Poker Days Festival. Gegen 16:00 Uhr startete der erste von insgesamt fünf Starttagen Eins des €100+€10 German Poker Days Warm Up Event bei dem es mindestens um ein Preisgeld von €100.000 gehen wird. Am Tag 1a ging es mit 30.000 in Chips los und es wurden 15 Levels à 30 Minuten gespielt. Diesen Spaß ließen sich 51 Spieler nicht entgehen und mit zusätzlichen 16 Re-Entries kommt man am Tag 1a auf insgesamt 67 Starts. Am Ende des Tages durften noch sieben Akteure ihre Chips für das Finale eintüten. Den Chiplead von Tag 1a holte sich der Spanier „SCORPION“  mit 553.000 (92 Big Blinds).

Am Donnerstag um 17:00 Uhr geht es für die qualifizierten Spieler weiter mit dem Finale im Level 16 bei Blinds 3.000/6.000 (Button Ante). Die Level-Zeiten betragen dann weiterhin 30 Minuten. Der Average nach Tag 1a beträgt 287.142 (48 Big Blinds).

Hier sind die Chipcounts von Tag 1a:

King’s Resort
King’s German Poker Days Warm Up Day 1A
Date:November 18 – 22Players:51
Buy-In:€ 100Re-Entries:16
Consumption fee:€ 10Rebuys:0
Prize Pool GTD€ 100.000Add-Ons:0
Starting Stack:30.000Level min.:15 min.
Entries total:67Players left:7
PosFirst NameLast NameCountryChipcount
1SCORPIONSpain553000
2Michael KlausGutzeitGermany317000
3EugenStrobelGermany314000
4ANTIFRAGILGermany301000
5GuentherFuchsGermany252000
6LadislavDlugolinskySlovakia158000
7KarelKroisCzech Republic115000

Quelle/Bildquelle: King’s Resort Rozvadov

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben