MCOP Amsterdam – Steve O’Dwyer gewinnt das 25k Super Highroller

Blitzsieg für Steve O'Dwyer
Blitzsieg für Steve O’Dwyer

Eher überschaubar fiel gestern die Beteiligung beim €25.500 Super Highroller-Turnier der Master Classics of Poker in Amsterdam aus.

Mit Patrik Antonius, Stefan Wolzak und Steve O’Dwyer meldeten sich lediglich drei Spieler an und sorgten so für einen Preisgeldtopf von € 74.250, die gleichzeitig die Siegprämie waren.

Eigentlich war das Turnier auf zwei Tage angesetzt, aber bereits im dritten Level rannte Patrik Antonius short mit KQ in die Asse des Iren O’Dwyer, sodass schon das Heads-Up erreicht war, das ebenfalls nicht lange dauerte.

Genau umgekehrt lief es dann für Stefan Wolzak. Er hielt Asse und wurde auf einem River mit 2sTc6hKcJc All-In gecheckraist. Schließlich callte er und musste sich die üble Bescherung anschauen: O’Dwyer hatte mit 5c2c den Runner-Runner-Flush bekommen und damit das Turnier gewonnen.

€25.500 Super Highroller-Turnier, Master Classics of Poker, Endstand

Pos.PlayerNationalityPay-out
1Steve O’DwyerUS€ 74.250

Außerdem wurde gestern ein €500 Hyper Turbo ausgetragen.

TEXAS HOLD’EM € 500 HYPER TURBO FREEZE-OUTParticipants106Buy-In€ 500Entry Fee€ 50Prize Pool€ 51.410Days1Starting Stack10.000Levels15 MinPos.PlayerNationalityPay-out1Milad LangarNL€ 12.8372Robert SoograNL€ 8.5653Andre BoerNL€ 6.0364Rico RoumenNL€ 4.4785Oren RosenIL€ 3.4706James MercerCA€ 2.7927Freerk PostNL€ 2.3088John David SiraitDE€ 1.9549Jakub WojtasDE€ 1.67110Dennis LavrijsenNL€ 1.42911Scott WeijtboerNL€ 1.42912Remco PoelmansNL€ 1.21313Sylvain NaetsBE€ 1.21314Thierry van den BergNL€ 1.00815Rens FeenstraNL€ 1.008

 

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben