Casino Schenefeld – Nikolaus dealt sich zum Sieg beim wöchentlichen PLO Turnier am Donnerstag

PLO SchenefeldIm Casino Schenefeld wurde nach dem erfolgreichen Nordic Poker Festival und einer dreitägigen Pause der Spielbetrieb wieder aufgenommen. Wie an jedem regulären Donnerstag der Woche wurde Pot-Limit Omaha gespielt. Das Wochenturnier lockte 19 Teilnehmer an die Tische, die während des Turniers zusammen 12-Mal nachlegten und den Preispool auf €2.905 stellten. Vier Plätze wurden ausbezahlt und nachdem Cristian T. als Bubble-Boy feststand, schied nur noch Milad G. aus, bevor die übrigen drei Spieler sich auf einen Deal einigten. Das beste Verhandlungsgeschick bewies Nikolaus, der sich mit €900 das meiste Geld aus dem Pott nahm und zum offiziellen Sieger ernannt wurde. Günay E. lief als Zweiter ein, was ihm €895 bescherte. Dritter wurde Andree E. für €700.

Das Wochenende startet am Freitagabend mit dem 88 Double Chance Turnier. Am Samstag findet das €145 + €5 Funky Deep Stack statt und am Sonntag gibt es nun wieder das €50 + €5 Sunday Chill 1R/1A.

€95 + €5 PLO unlimited Re-Entries (29. November 2018)

Entries: 19 (12 Re-Entries)

Preispool: €2.905

Platz

Vorname

Name

Preisgeld

Deal

1

Nikolaus

1.105 €

900 €

2

Günay

E.

810 €

895 €

3

Andree

E.

580 €

700 €

4

Milad

G.

410 €

Poker Turnierplan Casino Schenefeld Dezember 2018

Schenefeld_TurnierplanDez2018

Weitere Informationen zum Angebot des Casino Schenefeld gibt es auf der Homepage.

Quelle/Bildquelle: Casino Schenefeld

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben