16. Spieltag in der Premier League

premier-league-logo-header Hallo Fußball-Freunde,

rapide geht es in der Premier League weiter und der 16. Spieltag steht an. Unter der Woche konnten sich die beiden Top-Teams Manchester City und Liverpool souverän durchsetzen, zwischen den beiden Teams und dem Tabellendritten Tottenham besteht bereits eine Lücke. Zum Spitzenspiel tritt Manchester City am Samstag beim FC Chelsea an, mit einer Niederlage würden sich die Blues quasi schon aus dem Titelrennen verabschieden. Am Samstag Nachmittag wird Ralph Hasenhüttl sein Trainerdebüt beim FC Southampton feiern.

 

Cardiff City vs. Southampton 

Ein Kellerduell am Samstag Nachmittag. Der 16. der Tabelle (Cardiff) trifft auf den 18. (Southampton). Das große Problem beider Teams liegt in der Offensive. Mit je 14 Toren bzw. 13 Toren in 15 Spielen ist es schwierig, Spiele zu gewinnen. Trotzdem denke ich, dass der Trainerwechsel Southampton den nötigen Schwung verleihen wird, dieses Auswärtsspiel zu gewinnen. Im Kader ist genug Qualität, auch gegen die Spurs war man trotz der 1:3 Niederlage nicht chancenlos und traf mehrfach Aluminium. Vor dem Tor muss sich der Knoten lösen, dann wird Southampton auch dieses Jahr im gesicherten Mittelfeld landen. Für den Aufsteiger Cardiff wird es extrem schwer die Klasse zu halten. Bereits zehn Niederlagen stehen auf deren Konto. Aufgrund der genannten Ausgangslage erwarte ich den zweiten Saisonsieg für Southampton.

Mein Tipp: Sieg Southampton @ 2,63

 

FC Chelsea vs. Manchester City

Das Spitzenspiel an diesem Spieltag. Obwohl Manchester City auswärts an der Stamford Bridge antritt, hat dies einen guten Grund. Das Team von Trainer Pep Guardiola spielt erneut eine überragende Saison und ist bis dato noch ohne Niederlage. Zudem konnten bereits 45 Tore erzielt werden – Ligabestwert. Gegen starke Offensiven ist die Abwehr des FC Chelsea stets anfällig, so gesehen gegen die Tottenham Hotspur. Insbesondere Linksverteidiger Marcos Alonso fehlt die Schnelligkeit, um auf diesem Niveau mitzuhalten. Von daher gehe ich aus, dass City diese Seite konsequent mit ihren Außenspielern bearbeiten und so zu Torchancen kommen wird. Für den FC Chelsea wäre bereits ein Remis ein solides Ergebnisse, die Auftritte der Blues in den vergangenen Wochen lassen dies jedoch unwahrscheinlich erscheinen.

Mein Tipp: Sieg Manchester City @ 1,88

 

Leicester vs. Tottenham

Nach dem Duell zwischen Chelsea und Manchester City kommt es am Samstag zu einem weiteren Abendspiel. Die Spurs treten auswärts bei Leicester an. Obwohl Leicester den Tod des Klubbesitzers in den vergangenen Wochen gut wegstecken konnte und aktuell auf Rang 9 steht, erwarte ich einen klaren Sieg der Tottenham Hotspur. Abgesehen von der Niederlage gegen Arsenal befindet sich das Team in Top-Form und beweist stehts, dass gegen Teams im Mittelfeld und unteren Ende der Tabelle leichte Siege eingefahren werden können. Neben Harry Kane ist zurzeit Heu Ming Son in bestechender Form. Ein Sieg gegen Leicester ist ein Muss, um an den führenden Manchester City/Liverpool dran zu bleiben.

Mein Tipp: Sieg Tottenham @ 2,00

 

Alle Quoten findet ihr unter sportwetten.de

 

Freundliche Grüße,

Hymer

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben