888 Poker Sunday Grind – „bossamtisch1“ dealt beim Sunday Mega Deep und räumt $13.400 ab!

888poker Sunday GrindBeim Sunday Grind auf 888poker ging es recht verhalten zu. Bei vier der fünf großen Major-Events musste man jeweils kleine Overlays hinnehmen. 869 Spieler kämpften um Preisgelder von $210.600.

Beim $215 Sunday Mega Deep kamen 317 Entries zusammen und man spielte um die garantierten $100.000. Die Entscheidung fiel durch einen 3-Way Deal. Der offizielle Sieg und $17.448 gingen an „bomberman115“ aus Litauen. Der Deutsche „bossamtisch1“ wurde hier Dritter für $13.400. Mit „Streusalz“ schaffte es ein weiterer Deutscher auf Platz 6 für $4.000.

Das $88 Sunday PKO konnte der Norweger „Melderskin“ für sich entscheiden und gewann $2.186. Hier kamen 196 Entries zusammen und es ging um $15.680.

Das teuerste Event am Sonntag war das $1.050 The Whale. Hier räumte „SalsaFiesta“ aus Schweden $20.000 für den Sieg ab. Mit 46 Entries und einer Garantiesumme von $50.000 musste man nur $4.000 draufzahlen.

Beim $109 Sunday PKO konnte sich „NEONTIGER“ aus Korea gegen 225 Gegner durchsetzen und das Turnier für ein Preisgeld von $2.945 + $2.741 an Bounties gewinnen.

Zum Abschluss des Sonntag holte sich noch „silkauskas“ aus Litauen den Sieg und $3.161 + $3.346 Bounties beim $215 Turbo Mega Deep. Platz 9 ging hier an den Deutschen „A.Ro86“ für $319 + $50 Bounties.

Wer noch keinen Account bei 888poker hat und auch bei den großen Online Poker Highlights dabei sein möchte, kann sich hier registrieren.

Hier ist ein Überblick zu den großen Major-Event auf 888poker am Sonntag:

Sunday Mega Deep

$109 Sunday PKO

Turbo Mega Deep

The Whale

Sunday PKO

Quelle / Bildquelle: 888poker

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben