Gorans Sportwetten – Es fehlen nur noch €86,50 um das Jahresziel zu erreichen!

bd

Hallo Fussball-Freunde!

Das Wochenende ist bis dato hervorragend gelaufen und ich konnte einen Reingewinn von €171,- verbuchen. Meine Bankroll ist dadurch auf exakt €2913,50 angestiegen und dementsprechend bin ich nur noch €86,50 vom gesteckten Jahresziel – 3K – entfernt. Nachdem ich im Herbst (September/Oktober) einen Mega-Downswing hatte und meine BR auf knapp 1,8K gefallen war, hatte ich die Mission 3K eigentlich schon aufgegeben, da es utopisch war zu denken, dass ich in den letzten acht Wochen noch 1,2k Reingewinn erzielen werde. Wie es aber manchmal so ist, bekam ich einen Lauf und nun sind es plötzlich nur noch €86,50 und die gewünschten €3000,- wären im Sack! Bis dahin, Bol Sans!

 

 

KOMBIWETTE:

Tipp 356
FC Liverpool – Newcastle United: (26.12.2018, 16.00 Uhr)
Hier brauchen wir wohl nicht groß zu analysieren: Liverpool ist der haushohe Favorit und alles andere als ein Heimsieg würde einer Sensation gleichkommen. Die „Reds“ sind an der Anfield Road eine absolute Macht und haben in der Premier League seit 30 Spielen kein Heimspiel verloren und auch im Europapokal sind sie zu Hause seit 2014 ungeschlagen! Das wichtigste Argument für einen Heimsieg ist allerdings, dass Manchester City am Wochenende gepatzt hat und gegen Crystal Palace mit 2:3 verloren hat. Dadurch konnte Liverpool erstmals seinen Vorsprung auf vier Punkte gegenüber den „Skyblues“ ausbauen. Da Liverpool auf Garantie – nicht schon einen Spieltag später – diesen hart erkämpften Vorsprung wieder hergeben will, werden die „Reds“ wieder Powerplay-Fussball vom aller Feinsten aufrufen. Selbst ein Jose Mourinho, welcher sich mit Huldigungen auf andere Teams eher zurückhält, war nach der 1:3 Pleite vor 10 Tagen begeistert von der Leistung der „Reds“. Sein (Ex) Team – Manchester United – konnte mit der Intensität und dem Pressing nicht mithalten und ihm wurde laut eigener Aussage teilweise schwindelig bei den Sprints und dem Laufpensum, was die „Reds“ abgerufen haben. Auch wenn ich Mourinho auf den Tod nicht ausstehen kann, muss man ihm mit dieser Analyse definitiv Recht geben. Treffender hätte man es nicht formulieren können und wie auch schon Hasan Salihamidzic sagte: „Liverpool ist aktuell einfach das Team der Stunde!“ Mit Newcastle kommt nun ein eher unterdurchschnittliches Team, welches aktuell auf Platz 15 in der Premier League steht. Sie haben von den letzten fünf Partien nur eine für sich entscheiden können und das war gegen die Lutscher aus Huddersfield. Am letzten Wochenende kamen sie zu Hause – gegen Fulham, 20. Platz – nicht über ein 0:0 hinaus. Dementsprechend wird so eine Mannschaft im Leben nicht an der Anfield Road bestehen können. Ich gehe fest davon aus, dass Liverpool einen souveränen Heimsieg einfahren wird, da die Motivation (4 Punkte Vorsprung auf ManCity) wohl aktuell größer ist als je zuvor. Wenn Liverpool tatsächlich die erste Meisterschaft seit 1990 holen will, dann darf man sich keine Patzer gegen Teams wie Newcastle erlauben.
Mein Tipp: LIVERPOOL / Quote: 1,21 bei SpinPalaceSports.com
+
Tottenham Hotspurs – AFC Bournemouth: (26.12.2018, 16.00 Uhr)
Auch in diesem Spiel erwarte ich einen klaren Heimsieg. Da Chelsea und Manchester City am letzten Spieltag beide verloren haben und Tottenham noch ein Nachholspiel hat, haben die „Spurs“ gegen Bournemouth die große Chance, ihren Vorsprung auf Chelsea (Platz 4) auf 5 Punkte auszubauen und gleichzeitig auf zwei Punkte an Manchester City (Platz 2) ranzukommen. Tottenham ist extrem heimstark und hat bislang alle Heimspiele – mit Ausnahme gegen Liverpool und Manchester City – gewonnen. Und gegen Liverpool und City, welche wirklich unnormal stark sind, kann man ruhig mal verlieren. Ansonsten kann ich mir bei den genannten Voraussetzungen nicht vorstellen, dass sich Spieler wie Son, Alli, Sissoko, Eriksen und Kane die Butter in diesem Spiel vom Brot nehmen lassen. Es wird ein harter Fünfkampf (mit Chelsea, City, Liverpool und Arsenal) um die Champions League-Plätze und da darf man gegen ein Team wie Bournemouth einfach keine Punkte liegen lassen. Mit Bournemouth kommt jetzt ein Team, welches zwar stark in die Saison gestartet ist, aber in den letzten Wochen komplett weggebrochen ist. Vier der letzten fünf Spiele wurden verloren und insbesondere Auswärts reißen sie keine Bäume aus (Auswärtstabelle Platz 13.). In den letzten 6 Wochen traf Bournemouth auf Chelsea (0:1), Arsenal (1:3), ManCity (1:3) und den FC Liverpool (0:4) und kassierte jedesmal relativ deutliche Niederlagen. Das sich dies nun bei einem Spitzenteam wie Tottenham ändert, wage ich stark zu bezweifeln. Ich tendiere hier zu einem souveränen 2:0 Erfolg.
Mein Tipp: TOTTENHAM / Quote: 1,37 bei SpinPalaceSports.com

Gesamtquote: 1,66 bei SpinPalaceSports.com
Einsatz: €133,50 / Max. Auszahlung: €221,61

 

Bankroll Start: €1000,- (01/18)
Bankroll Aktuell: €2780,- (€133,50 offen / Tipp 356)

 

 

Gruß Goran

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben