Gorans Sportwetten – Drin der Fisch – Das Jahresziel ist erreicht!

mc

Hallo Zocker-Freunde!

Nachdem es zwischendurch schon aussichtslos aussah, konnte ich gestern Abend – beim Boxing Day in der Premier League – mein gestecktes Jahresziel von €3000,- tatsächlich noch rechtzeitig erreichen. Ich bin im Januar mit einer Bankroll von €1000,- gestartet und hatte mir die €3000,- Marke als Ziel gesetzt. Meine Bankroll steht aktuell bei exakt €3001,61 und ich habe insgesamt 356 Tipps benötigt, um das Ziel zu erreichen. Ich habe dementsprechend €5,62 Reingewinn pro Tipp gemacht und da ich überwiegend nach soliden Bankroll-Management (2%-5% Wetteinsatz) gespielt habe, ist das eine mehr als stabile Leistung.

Im Jahr 2017 bin ich auch mit €1000,- gestartet und bin Ende 2017 mit 2,6K rausgekommen und habe demnach bereits in 2017 gute 1,6K Reingewinn erzielt. Summa summaro wurden in den letzten 24 Monaten also insgesamt 3,6K Reingewinn erzielt und damit bin ich extrem zufrieden! Ende 2017 hatte ich mir meinen Gewinn noch ausgezahlt und bin 2018, wie bereits erwähnt, dann wieder mit einer Bankroll von €1000,- gestartet. Da es bei mir finanziell momentan aber sehr gut läuft, habe ich mich diesmal dazu entschieden nicht auszucashen und mit den aktuellen €3000,- weiterzuzocken. Da ich nun – bei 2-5% Wetteinsätzen – im Schnitt höhere Einsätze spielen kann, habe ich mir für 2019 als Ziel gesetzt meine BR auf ca. 6-8K auszubauen Natürlich kann es auch mal wieder zu Downswing-Perioden kommen, aber wenn es nur ansatzweise so läuft wie in den vergangenen Jahren, dann sollten 3-5K Reingewinn durchaus realistisch sein.

Ansonsten werde ich in den nächsten Tagen nochmal versuchen zu rekonstruieren, wie ich in den Jahren 2014-2016 abgeschnitten habe, um eventuell eine 5-Jahresstatistik auf die Beine stellen zu können. Da ich in den genannten Jahren aber noch nicht so eine übersichtliche Bankroll geführt habe wie in 2017 und 2018, gestaltet sich das aber komplizierter als gedacht. Für jeden Zocker ist es das Wichtigste langfristig erfolgreich zu sein und da es bei mir seit Jahren wirklich stabil läuft, werde ich Euch probieren sämtliche Ergebnisse der letzten 5 Jahre zur Verfügung zu stellen. Eines kann ich Euch aber schon jetzt sagen: Ich habe auf Hochgepokert noch nicht eine einzige Lage verloren!

 

Ergebnisse 2017/2018:

2017:
Bankroll Start: €1000,- (01/17)
Bankroll Ergebnis: €2600,- (12/17) – 1,6K Reingewinn ausgezahlt.

2018:
Bankroll Start: €1000,- (01/18)
Bankroll Ergebnis: €3001,61 (12/18)

2019:
Bankroll Start: €3000,61
Ergebnis: offen

 

 

In 2019 werde ich eventuell auch mal wieder eine Sportwetten-Challenge ins Leben rufen. Hierzu werden wir zeitnah mit dem einen oder anderen Sponsor schnacken und dann gucken wir mal, was wir den treuen HGP-Lesern anbieten können. Ich weiß nicht wie ihr das seht, aber ich würde es mal richtig geil finden, wenn es anstatt Sportwetten-Guthaben, mal Stadion-Tickets zu gewinnen geben würde. Ich rede jetzt nicht von Spielen wie Mainz vs Augsburg, sondern vielleicht die eine oder andere Premier League-Partie oder ein spannendes Europapokal-Spiel. Aber wir werden mal sehen was sich machen lässt.

 

Bis dahin, Bol Sans und schon mal einen guten Rutsch ins neue Jahr!

 

Hanseatische Grüße
Goran

6 Kommentare zu “Gorans Sportwetten – Drin der Fisch – Das Jahresziel ist erreicht!

  1. Gratuliere!!
    2019 werde ich auch mit 1000€ starten. Habe in den letzten Tagen meinen Verlust egalisieren können und konnte mich sogar von 25€ (Anfang Dezember) bis zum heutigen Tag wieder auf 650€ hocharbeiten. Wäre meine gestrige Kombi mit dem letzten Spiel (Adler gegen Schwenningen) nicht in die Hose gegangen, wären es sogar 920€ gewesen.
    Auf ein neues 2019.

  2. Junge Glückwunsch. ich glaube ich habe jeden Artikel und jede Wette von dir in 2018 verfolgt. Mach so weiter. Hatte dir auch auf deine Liverpool frage was geschrieben gehabt. Ich selber hatte und habe alle Hebel in Bewegung gesetzt um Liverpool vs Bauern an der Anfield zu sehen. Mal schauen was raus kommt und ob ich irgendwie an Karten komme.grüsse aus FFM

  3. Danke Männers!
    @goofy
    Falls du tatsächlich was auf die Reihe bekommst in Sachen Anfield Road, dann sag Bescheid!!! Gruß nach FFM!

  4. @goran. Frag doch mal JPJ. Der soll Max Kruse fragen. Der soll wiederum irgend einen Bauern Spieler fragen etc. Ich mag sowas zwar auch nicht zu fragen aber mehr als ein kannst du eh nicht kassieren. Nur als Versuch. Ich habe es mal über einen Broker in England probiert. Wird eh ein nein werden aber wenigstens ein Versuch. Ps. Hast du vlt einen Kontakt für den superbowl 😂

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben